Upgrade des WLAN-Sticks bei 400 Mbit/s Glasfaser Leitung notwendig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die theoretisch maximale Bruttodatenrate, die 802.11n erreichen kann, liegt bei 600 Mbit/s.

Dieses erreicht es, wenn der Kanal so gut ist, dass 64 verschiedene Signalpegel noch zuverlässig unterschieden werden können, 40 MHz analoge Bandbreite genutzt werden kann, nur 1/6 der Information für Fehlerkorrektur benötigt wird, Reflexionen höchstens 400 ns nach Aussenden eines Impulses verloschen sind und mit jeweils vier Antennen im Diversity-Betrieb gleichzeitig gesendet und empfangen werden kann (MCS-31).

450 Mbit/s erreichst Du unter den selben (optimalen) Bedingungen mit jeweils drei Sende- und Empfangsantennen (MCS-23).

300 Mbit/s erreichst Du unter den selben (optimalen) Bedingungen mit jeweils zwei Sende- und Empfangsantennen (MCS-15).

Mit einer Sende- und Empfangsantenne erreichst Du unter optimalen Bedingungen 150 Mbit/s (MCS-07).

Dass Dein Stick "N300" im Namen trägt, weist darauf hin, dass er über jeweils zwei Sende- und Empfangsantennen verfügt und somit bestenfalls per MCS-15 übertragen kann.

Um höher zu kommen, brauchst Du einen Stick mit drei oder besser vier Sende- und Empfangsantennen (also insgesamt 6 bzw. 8 Antennen). Dieser könnte dann mit bis zu 450 Mbit/s bzw. bis zu 600 Mbit/s Daten übertragen. Achte darauf, dass dies nur etwas nützt, wenn auch die Gegenstelle (also Dein Access-Point bzw. Router) diese Datenrate über 802.11n unterstützt. Zudem sind dies die theoretisch möglichen Datenraten. In der Praxis werden sie nicht erreicht!

In der Realität wirst Du auf ca. 50 % der theoretischen Datenrate kommen, wenn der Access-Point sich im selben Raum befindet und das Signal somit sehr stark ist. Selbst eine "MCS-31"-Verbindung mit theoretisch 600 Mbit/s Durchsatz wird daher in der Realität im besten Fall eher ca. 300 Mbit/s übertragen können, bei nachlassendem Signal oder anderen Netzen auf dem selben Kanal (oder angrenzenden Kanälen) sogar weniger, weil Deine Geräte "schweigen", wenn gerade ein anderes Gerät/Netz auf dem selben Kanal (oder einem naheliegenden Kanal) sendet.

Heißt faktisch, wenn Du 400 Mbit/s wirklich nutzen möchtest, musst Du ein Ethernet-Kabel ziehen.

Sofern du die 400MBit/s auch wirklich erreichen willst brauchst du dafür auf jeden Fall ein "Upgrade".

Der derzeitige Standard deines Sticks ist offensichtlich 802.11n und mit 300MBit/s theoretischer Datenrate recht mager. Denn meist sind die WLAN-Netze auf 2,4GHz auf 20MHz begrenzt anstatt der 40MHz-Möglichkeit. Das dient zum einen anderen Netzwerken und auch dir selbst damit du keine anderen WLAN-Netzwerke störst und diese dann wiederrum deine Datenübertragung überlagern könnten. Deswegen ist die eigentliche Datenrate bei 144MBit/s. Das ist allerdings auch nur ein rein theoretischer Wert, davon kannst du etwa 90-100MBit/s Nutzrate erreichen.

Entsprechend brauchst du einen Router und auch einen WLAN-Stick, welcher den 802.11ac-Standard unterstützt und zudem über 2 MIMO-Antennen verfügt damit aus den 433MBit/s 867 werden. Entsprechend solltest du so mit der Nutzdatenrate auch deine Leitung voll auslasten können.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0610051.htm

Wichtig ist auch, dass der Router diesen Standard kann, denn sonst bringt das nichts. Der einzige Kabelrouter der mir da einfallen würde ist eine FRITZ!Box 6490.

Allerdings empfehle ich dir wirklich wärmstens ein LAN-Kabel zu verwenden, es gibt entsprechende Flachbandkabel welche du auch unter Wandleisten verlegen kannst, damit ist deine Verbindung allemal stabiler als mit einem WLAN-Stick!

Kommentar von kurzerphilosoph
16.11.2016, 22:35

Vielen Dank, vor allem für die Empfehlulng eines Flachbandkabels! Darauf werde ich zurückgreifen und keinen WLAN Stick mehr verwenden.

Weitere Frage: Ich benutze derzeit den "AVM FRITZBox 6360 Cable 300 Mbps 4-Port Gigabit Wireless N Router". Ich nehme an, dieser Router erfüllt seinen Zweck auch nicht mehr, sondern eher von dir vorgeschlagene 6490?

1

Hi, 

Link TL-WN823N N300 Mini.

wenn dein Stick max. 300MB/s übertragen kann (idealwert), dann verschenkst du schonmal mögliche 100MB/s. 

Gruß

Was möchtest Du wissen?