Unwissentlich Viagra eingenommen?

7 Antworten

Anderen verschreibungspflichtige Medikamente unterzujubeln (egal, ob die das wissen oder nicht!) ist eine Straftat.

Das hat also mit Verarschen unter Freunden nichts mehr zu tun.

Du solltest ein deutliches Zeichen setzen daß hier eine Grenze überschritten wurde die für eure Freundschaft durchaus das Ende bedeuten kann bzw. sogar sollte.

Was kommt als nächstes? Vergiftete Pilzsuppe?

Mit Chemie und der Gesundheit anderer spielt man nicht.

warehouse14

..bei jeder kleinen Fantasie einen Steifen bekommen habe..

Würde Viagra so effizient wirken bekäme der Hersteller viel mehr Geld dafür. Es braucht schon mehr Stimmulation um eine sichtbaren "Steifen" zu bekommen.

Heimlich Medikamente unterzumischen ist juristisch relevant- wir bewegen uns in Richtung Körperverletzung. Lasst es bleiben.

43

Medikamente unterjubeln war doch eine Giftbeibringung, wenn ich mich recht entsinne. Also gefährliche Körperverletzung nach § 224 Abs. 1 Nr. 1 StGB. 😉

0
35
@Maxxismo

Wenn es stimmt. :-) Anhand seiner "Symptome" hege ich erhebliche Zweifel. Viagra ist rezeptpflichtet und kostet auf dem Schwarzmarkt ordentlich Geld.

Mit Kanonen auf Spatzen- und so. :-)

0
35
@LouPing

Ich vergaß- wer "zufällig" im Besitz dieser Pillen ist soll mal versuchen eine davon in Flüssigkeit aufzulösen (außer Säure).

1

Also ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen Freunden irgendwelche Medikamente ins Getränk zu mischen. Vor allem - Viagra ist nicht ungefährlich, das Medikament sollte man nicht unterschätzen.

Ich wäre richtig sauer wenn mir so etwas passieren würde!

Warum verarschen mich Jungs nur/Transgender?

Also bisher hat mich jeder Junge verarscht. Natürlich gabs kurze Beziehungen und so. Vielleicht muss ich dazu anmerken dass ich Transgender bin (also im Körper eines jungen geboren) Lebe aber schon seit 3 Jahren als Frau und komme auch gut bei Männer an. Über Apps hab ich dann irgendwelche Jungs kennengelernt und die wussten dass halt auch von mir und sei kein Problem. Ich hab dann normal Dates mit denen und läuft gut und die sind dann auch voll positiv danach aber meistens so ab den 2 bzw 3ten treffen ist es momentan IMMER so, dass das Interesse von denen weniger wird. Also die verabreden sich mit mir und sagen dann ab und so. Ich versteh das gar nicht, vorallem weil die so positiv nach den ersten Date sind.

Der letzte z.B weshalb ich nun auch Tinder und so gelöscht hab. Wir hatten uns getroffen, waren was essen und war voll gut. Er hat dann auch bei whatsapp noch voll süß geschrieben in der Nacht, dass er dachte ich hab geschrieben und er geschaut hat. Danach hatten wir unser 2tes treffen und war auch voll gut und er hat danach auch geschrieben dass er mich küssen wollte aber angst hatte das er ein korb bekommt. Dann wollten wir uns nochmal verabreden, alles ausgemacht und dann hat er ne Stunde vorher abgesagt. Haben nochmal was ausgemacht und dann hat er sich gar nicht mehr gemeldet -.-

...zur Frage

Was sagt ihr dazu, warum macht er das?

Hey also das kann ein längerer text werden aber wer mir helfen will und 5 min zeit hat bitte ich es zu lesen es ist sehr wichtig für mich. Also ich werde es versuchen so kurz wie möglich zu halten. Ich war letzten monat im urlaub und hab einen animateur kennengelernt. Er war lfter bei mir und meiner familie zum uno spielen und reden und als tarnung hat er wenn ein aufseher oder ka wie die heisen kam hat er so getan als ob er irgendwas und zeigt vom abendprogramm und so weil er gesagt hat er bekommt ärger wenn er immer nur mit bestimmten gästen so viel zeit verbringt. Er hat mir mehrmals als wir alleine waren gesagt das er mich liebt ich hab aber nie was gesagt weil ich dachte er is animateur er macht das eh mit jeder. Dann hat er mich in der lobby vor meinen eltern ubd den ganzen gästen und so geküsst und abends hat er mir erzählt das er deswegen ärger bekomm hat mit dem chef es ihm aber egal ist weil er mich liebt. Wir waren auch öfter abends oben auf dem hotel dach und haben geredet und er hat sogar zu meinen eltern gesagt das er mich liebt und so. Dann musste ich abreisen war natürlich ezwas deprimiert da ich dachte ich seh ihn eh nie wieder. Er hat mir am selben tag noch geschrieben das er ein job oder job angebot hier in deutschland hat und hat mir auch die vesitenkarte und so geschickt weil ich ihm ne geklaubt hab. Dann hat sein bruder mir geschrieben und wir haben auch so geredet und er hat gesagt das er zu ihm gesagt hat das er mit mir schreiben soll weil ich wichtig bin iwie sowas und dann vorgestern hat mir ein weib geschrieben und chats geschickt das er zu ihr ild und son mist geschrieben hat und die zusammen sind und er auch seiner familie von ihr erzählt hat wie er das bei mir hat. Seine schwester schrieb mir dann weil ich ziemlich depri war und hat gesagt das sie nicht glaubt das er eine freundin hat und sie nix weis von diesem mädchen und so also kann er ja eig seiner familie nix von ihr eezählt haben aber von mir wussten sie und sie wussten auch das er nach deutschland will. Jetzt meine frage also wenn er es nicht ernst meint und das mit jeder schreibt warum sagt er dann seiner familie und meiner das er nach deutschland kommen will für mich und schon alles vorbereitet so papiere und so? Also ich mein wenn ich nur ein flirt oder eine affäre will oded verarschen will dann erzähl ich docj nichts meiner familie und der familie des partners oder? Ich versteh das halt irgendwie nicht warum wenn er mich nichz liebt wie es scheint weil er das mit dem anderen mädchen auch geschrieben hat warum er dann das alles seiner familie sagt und so ? Bitte lasst eure meinung da und sagt mir was ich jetzt machen soll ich hoffe das es sich überhaupt jemand durch liest. Danke schon mal vielleicht versteht ihr das ja..

...zur Frage

Nacktfoto Vergangenheit abschließen wie damit umgehen?

Hallo Leute, Und zwar geht es um ein Thema aus meiner Vergangenheit womit ich bis heute zu kämpfen habe. Das ganze liegt in inzwischen vier Jahre zurück. Zur damaligen Zeit war ich nicht sehr beliebt in der Schule und wurde immer zum Opfer gemacht, letztlich habe ich mich dann immer irgendwie mit den Mobbern angefreundet um nicht zu stark in deren Schusslinie zu kommen. Aus heutiger Sicht würde ich natürlich nicht mehr so Handeln und mich sofort zur Wehr setzen, denn Leute die mobben sind wirklich schwache und armselige Menschen. Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen geht es jetzt um einen Typen mit dem ich mich aus den oben genannten Gründen befreundet habe. Habe mir sogar eingeredet das es ein richtig Freund sei irgendwann habe ich das "beigesteuert von meinen damaligen Minderwertigkeitskomplexen" sogar noch geglaubt. Zur damaligen Zeit haben wir geskypt und einfach, weil wir es lustig fanden "dumm und unreif" unsere Schwänze in die Kamera gehalten und Sachen damit gemacht. Er hat beispielsweise seinen Schwanz in ein Tasse gehalten und ich habe meinen auf eine Tastatur gelegt. Leider war dieser Mensch so dreckig und hat Screenshots davon gemacht. Hat sie zusätzlich einigen Leuten rumgezeigt wovon ich natürlich auch Wind bekommen habe. Darüber hinaus machte mich das ganze dermaßen fertig, weil ich von Geburt an einen Blutpenis habe und sich gerade dann im Schlaffen Zustand nicht wirklich etwas bestaunen lässt. Menschen die zur damaligen Zeit über die Fotos bescheid wussten haben mich nur belächelt und sich darüber lustig gemacht was für einen kleinen Schwanz ich habe. "Naja wenn die wüssten wie viel cm bei mir im Steifen Zustand dazu kommen würden ihre Augen vor Neid platzen ;)" Irgendwann habe ich mich dann angefangen von diesen ganzen falschen Menschen zu befreien was mir auch gelungen ist. Das ganze ist wie gesagt vier Jahre her, war damals 14 und obwohl ich auch diese Menschen seit fast drei Jahren nicht einmal mehr gesehen habe und auch diese Fotos nie ins Netz gekommen sind ist immernoch diese Angst in mir. Bis heute trage ich diese Wunden in meiner Seele, die mich in solchen Nächten daran zurück denken lassen wie naiv ich damals war und wie viel Angst und Schmerz noch in mir drin ist, dass diese Menschen nach all den Jahren immer noch diese Bilder auf ihrem Computer haben.

Aus diesem Grund wende ich mich hiermit an Menschen dir mir Ratschläge und Tipps geben können wie ich mit diesem Trauma umgehen kann

Ich bedanke mich schon einmal an alle die sich die Mühe geben mir da raus zu helfen !!

...zur Frage

Frage zur Zahlung des Lohns bei Krankheit?

Einen schönen guten Morgen an alle die das lesen.

Meine Frage ist ganz simple, ich war 3 Wochen krank und habe meinen Arbeitgeber immer die Krankmeldungen zukommen lassen.

Bevor ich meinen Vertrag unterschrieben habe, hatte ich mich erkundigt, wie die Firma (Zeitarbeitsfirma) die Krankmeldung immer zugesandt haben möchte.

Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass es reicht. Wenn ich diese Abfotografiere und per WhatsApp sende.

Was im Endeffekt wie das zusenden per Post ist, da man das Dokument ausdrucken könnte. Es aber schneller vonstatten geht. Nun wurde mir für die Zeit, die ich krank war gesagt, dass ich nicht bezahlt werde. Da die Dokumente nicht eingeschickt wurden, obwohl ich immer alles per Foto hingeschickt habe und dann nochmal dort angerufen hatte und Ihnen mitgeteilt habe, was der Grund war.

Daraufhin wurde immer alles abgesegnet und für okay befunden. Da ich natürlich nicht doof bin, habe ich die Krankmeldungen immer aufgehoben, falls mal was sein sollte, damit ich immer noch das Original besitze.

Nun war ich im Gespräch mit der Firma, die ich nun auch aus nicht zahlen des Lohnes und solchen Dingen verlassen hatte und die haben mir mitgeteilt. Das diese mich für die Zeit nicht bezahlen wollen. Weil sie angeblich von überhaupt nichts wussten.

Die Zeitarbeitsfirma wusste nicht, bei welchen Kunden ich bin, wer ich bin, wann ich gearbeitet habe. Obwohl immer Zeitnachweise hingeschickt hatte.

Nun ist meine Frage, ist das Rechtens, den Arbeitnehmer auf gut deutsch, so zu verarschen? Müssen die mich trotzdessen bezahlen, für die Tage wo ich krank war?

Denn mir wurde nun gesagt, ich hätte mich nie dort gemeldet, die hätten keine Krankmeldungen bekommen und die Abrechnungsabteilung hätte die Abrechnung schon fertig gestellt und würde mich somit nicht mehr bezahlen können. Da der Monat schon abgesegnet ist. Obwohl ich im Handy das Datum, den Eingang und immer die Bestätigung habe, dass die Nachweise ankamen.

Noch dazu bitte ich um Antworten die mir weiterhelfen und nicht um irgendwelche Kritik oder unfreundlichen Antworten. Da ich das schon sehr oft hier erlebt habe.

Vielen Dank und einen schönen Tag noch.

PS: Alle originale wurden noch nachträglich eingereicht.

...zur Frage

Warum kann ich nicht einfach glücklich/normal sein wie alle anderen?

Hallo zsm. Ich bin 18 Jahre alt u weiblich Schon als ich klein war, war ich immer anders als alle anderen. Mit 11 - 12 Jahren habe ich mich das erste mal selbstverletzt. (War die Zeit als meine Eltern sich geschieden hatten..) Ich tat es immer wieder in den vergangenen Jahren bis der Drang es zu tun - immer stärker war. Es wurde noch nie richtig ärztlich untersucht, jedoch war mein ständiger Begleiter - die Depression. Mal waren es leichte.. dann wiederrum sehr schwere sodass ich tagelang nicht in Sozialen Kontakt war, oder selten. SVV (Selbstverletzendes Verhalten) - Depression - Angstzustände - Selbstmordgedanken waren immer ein Teil von mir. Heute verletze ich mich nicht mehr da ich es selbst ohne Proffesionelle Hilfe schaffte, davon loszukommen. Zwar bekomme ich Rückfälle.. aber sehr selten. Meine Noten in der Schule waren schon seit der Grundschule eher durchschnitt. Als ich älter wurde, begann ich die Schule zu schwänzen..(Wurde gemobbt usw) Am Anfang war es harmlos, doch dann fehlte ich Wochen - sogar Monate. Ich ging freiwillig nochmal in die 8.Klasse da es die Lehrer empfohlten, so musste ich also die Schule wechseln. Ab da an, war alles nur noch schlimmer. Ich bekam eine Fr. aus'm Jugendamt die mir helfen wollte mit der Schule usw. Natürlich wusste keiner das ich psychisch ganz weit unten war. Ich wurde also in einer Klinik im Krankenhaus gesteckt, damit man die Ursachen feststellt. Ich hielt es 2 Tage aus, bis meine Schwester mich abholte da ich darauf bestand. Eig. war die Rede das ich dort 1 Monat o. mehr bleibe. Naja, als das nicht klappte wollte die Fr. mich am next Morgen abholen und mich zur Schule bringen. Ein Tag davor, bevor ich schlafen ging - habe ich viele schlaftabletten geschluckt, ja ich wollte mich umbringen - ohne Erfolg wie man sieht. Am nächsten Tag kam sie und brachte mich hin, im Unterricht habe ich nichts mitgemacht da ich ständig im Halbschlaf war doch 20 Minuten vor Unterrichtsende bekam ich schwer Luft und schaute wortwörtlich nur noch nach oben mit dem Kopf.. Da war ich, wieder im Krankenhaus. Stunden lang untersuchten sie mich, Gehirnzellen usw bis ich endlich die Diagnose bekam, das alles okay wäre. Ärzte fragten mich jedoch ob ich irgendwelche Tabletten nehme, was ich verneint habe. Zu meiner Schwester/Vater meinten sie ich müsste in Therapie. Es verging eine Zeit & endlich war ich das Jugendamt los, ich ging ab da an gar nicht mehr in die Schule. Einen Abschluss? Habe ich immernoch nicht. Ja, ich bin selber schuld ich weiß blabla. Wie ich alles so gut verstecken konnte? Konnte ich nicht, meine Eltern & Schwester wussten Bescheid das ich mich verletzte, mehr wussten sie jedoch nicht & mit der Schule? War ihnen nicht ganz egal, aber ich habe eben mein eigenes 'Ding' durchgezogen mit keinem guten Ergebniss. Wieso ich mir nicht Hilfe hole? Weil es mir nichts helfen würde! Wieso kann ich nicht einfach glücklich sein wie alle normalen Mädchen meines Alters? Wieso muss ich so leiden?

In Liebe, psychialX .....

...zur Frage

Warum bekomme ich von zalando Mahnungen , für Pakete die ich nie bestellt habe?

Hallo. Folgendes Problem. Ich habe mir irgendwie nen stalker angelacht wegen dem ich mir vor kurzem ne neue Handynummer zu legen musste (Drohungen, Beleidigungen etc) Auch bekomme ich sehr viele Pakete an meinen und FANATAIE namen mit meinem Familiennamen zugeschickt.ich nehme diese Pakete natürlich nicht an, aber Nachbarn. Und wenn ich dann heim komme stehen als bis zu 20 Pakete vor meiner tür. Überwiegend Zalando. Ich mache die Pakete natürlich auf um die retourenscheine heraus zu holen. So habe alles zurück geschickt. (ich trage 44 , die Kleider sind 36......ein weiteres indiz das ich das nie bestellte)

Bei bonprix, qvc. Hse24 ,Douglas und co kamen die Pakete an. Keine Mahnungen , nix mehr kommt von denen firmen. Nur Zalando macht mir Probleme. Erster anruf , ja frau.... Die Pakete kamen alle an. Eine Woche später 2 Mahnung (erste kam nie an, es geht um ca 20 Pakete alleine von Zalando) Ich rief da an, erklärte nochmals die Sachlage, sagte ich habe zeugen und retourscheine als beweise) ja frau... Kam alles an, ich regle das für Sie und rufe sie morgen zurück..... Dann kam der anruf ja frau.... Die Pakete kamen an es fehlen teile. Ich kurz vorm abticke.der erklärt das kann nicht sein. Dann meinte sie ich solle so ne eidestaatliche Erklärung unterschrieben. Ich sagte ja geht klar kein Problem. Bis heute kam das nicht bei mir an. Zwei Wochen später rief ich wieder an wo diese erklärungen bleiben. Jetzt kam.der hammer, dieses Telefonat hätte nie stadtgefunden( dank Zalando glaube ich schon schizo zu sein) ich habe geschimpft und gesagt das kann nicht sein. Darauf die Dame ja die Pakete kamen alle kaputt an. Ich fragte sie ob sie mich verarschen wolle. Erst hies es alles kam an an, dann fehlten teile und jetzt soll gar nix bei denen angekommen sein. Ich verlangte wieder diese erklärungen und legte auf. Dann schrieb ich nur noch per email. Habe alle gepeichert) bekomme keine antwort von Zalando. Heute kam vom Inkassobüro Mahnungen... Ich rief da gleich an und erklärte alles. Die meinten davon wissen sie nichts. Ich werde jetzt alle briefe die nicht an mich sind zurück auf die Post bringen. Ich weiss nicht mehr was ich tun soll. Kann mir jemand einen rat geben? Diese Personen auf die bestellt wurden gibt es bei mir nicht. Oder habt ihr schon einmal den Namen tschutscholino gehört? Warum sendet Zalando überhaupt an solche fantasie namen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?