Unterschiede bei Babynahrung? Aptamil und Milumil?

9 Antworten

Ich füttere meiner kleinen Bebivita das kostet die Pre Milch um die vier Euro pro Packung. Hatte es vorher mit Hipp versucht das hat sie aber nicht vertragen. Ich denke du kannst dich da jetzt noch nicht so ganz festlegen, letztendlich entscheidet die kleine ob sie es mag und verträgt.

Es gibt soviele verschiedene Fertigmilchsorten. Bei unserem ältesten hatte ich immer Beba. Und bei dem anderen das von Schlecker. Sind beide groß geworden, auch ohne stillen. Ich finde man kann ruhig die günstigere Variante nehmen. Und da szeckt auch immer ein großer Erzeuger dahinter. Und wenn jemand nicht stilen möchte oder nicht kann sollte das so akzeptiert werden. Ich habe auch nicht gestillet. beim ersten hatte ich keine Milch und beim zweiten wollte ich nicht, da ich es auch sehr praktisch finde den Papa Nachts mal aufstehen zu lassen.

Ganz ehrlich, wer glaubt, es ist praktisch, dass der Papa nachts auch aufstehen kann, sollte es mit dem Kinder kriegen vielleicht einfach bleiben lassen.

Diese luxusverwöhnten Nachkommen von heute, da platzt mir echt der A****.

1
@francis1505

Wieso darf der Papa Nachts nicht auch mal aufstehen ? Ist doch auch sein Kind, oder ?? Und was hat das mit luxuxverwöhnten Nachkommen zu tun ?

1
@schnucki71

Jaja, manche Leben 50 Jahre in der Vergangenheit. Der Papa darf natürlich nachts immer schön durchschlafen und das Frauchen hat zu springen.

Wozu ist er Papa? Er hat sich auch ums Kind zu kümmern und dazu gehört auch das nächtliche aufstehen!

0

Wir haben von Anfang an die pre- Nahrung von DM genommen - also die Eigenmarke. Unsere ist damit auch groß geworden.

In dem war auch nichts anderes drin, als in milupa und aptamil. Die Hebamme, der Kinderarzt und auch im Krankenhaus wurde nur darauf hingewiesen, das die preNahrung völlig ausreicht. Wir haben erst nach dem ersten Jahr dann die dreier Nahrung zu gefüttert, wenn die kleine wegen Krankheit über den Tag gar nichts essen wollte. Oder dann abendflaschen genommen.

Und mach dich wegen der Bemerkungen zum Thema Stillen nicht verrückt. Ich hätte gerne gestillt und konnte nicht, weil sich nie Milch entwickelt hat. Trotzdem werden die Kinder groß.

Was möchtest Du wissen?