Unterschied zwischen Geist und Seele?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst es dir logisch ableiten von...

GEISTreich

SEELENfrieden

Der Geist ist eher der Gelehrte / Meister / Entscheidungsträger - auf Grund von Überlegung/ Wissen

Die Seele dagegen ist das Gefühl / Übernatürliche / Ewige

(Ein Mensch der als "gute Seele" bezeichnet wird, muss nicht unbedingt geistreich sein. Umgekehrt, ein "geistreicher" Mensch ist nicht zwangsläufig ein guter Mensch.)

Und wie bei Ying und Yang , ist Geist und Seele im Einklang, dann man seine innere Ruhe / den vollkommenen Frieden.

Das Wort "Geist" bezieht sich nur auf den nicht-koerperlichen Teil des Menschen. Menschen haben einen Geist, aber wir sind nicht Geist. In der Schrift jedoch werden nur die Glaeubigen, in denen der Heilige Geist innewohnt, als "geistig lebendig" bezeichnet Das Wort "Seele" bezieht sich nicht nur auf den nicht-koerperlichen Teil des Menschen, sondern auch auf den koerperlichen. Im Unterschied dazu, das der Mensch einen "Geist" besitzt, so ist der Mensch eine Seele. Am einfachsten ausgedrueckt bedeutet das Wort "Seele" "Leben".

Ich sehe nicht ein wieso Leute immer eine Mauer zwischen den beiden bauen müssen... Mit Geist und Seele ist letztendlich das gleiche gemeint.. Und zwar der nicht materielle Teil von uns. (Eigentlich der ganze, will jetzt aber keinen Streit mit irgendwelchen klugscheissenden Physikern...)


Rudolf36  18.03.2021, 21:15

Physiker haben nichts zu Geist und/oder Seele zu sagen. Sie befassen sich mit physis = Materie = Körper.
Der Unterschied wird vielleicht gemacht, damit man dem Geist das Denken und der Seele das Fühlen zuschieben kann.

0

Die Seele ist lediglich eine antropomorphe Gestalt der Geist hingegen ist eine Seele ohne inneren Frieden :) zumindest für jene die daran glauben ^^

Nein.

Der Geist ist etwas ewiges und kommt von Gott (Röm.5,5).

Die "Seele" ist das "Leben im Blut" (3.Mose 17,11) und stirbt mit diesem (Ps.33,19; Mt.10,28).

Woher ich das weiß:Recherche