Der Befund ist dramatisch: Immer mehr Kids gucken Hardcore-Pornos, und zwar das volle Programm - Gangbangs, Analverkehr, Vergewaltigungsspiele. Die Bilderflut setzt sich in den Gehirnen fest: Die Jugendlichen verlieren das Gefühl für Privatheit, Intimität und Zärtlichkeit; sie spielen die Szenen nach, die sie gesehen haben, auch vor laufenden Handy-Kameras. Die Begleitmusik der Porno-Kultur liefern Rapper wie Sido, Bushido und Frauenarzt, die auf Deutschlands Schulhöfen schwer angesagt sind. Im günstigsten Fall bleiben bei den Heranwachsenden kaputte Bilder vom Umgang zwischen Mann und Frau hängen, im schlimmsten Fall werden überspringen sie die Grenze zur Kriminalität - die Zahl der jugendlichen Sexualstraftäter hat drastisch zugenommen. Der sternhat diese Entwicklung in dem aufrüttelnden Bericht "Voll Porno" beschrieben - und stern.de fragte die Leser: Sind wir zu liberal? Müssen der Verbreitung von Pornografie neue Grenzen gezogen werden?https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/sexuelle-verwahrlosung-von-kindern--beim-lesen-wurde-mir-uebel--3360126.html

...zur Antwort

Der Mond geht mir seit ewigen Zeiten am Arsch vorbei. Da kann der Blutmond nicht konkurrieren.

...zur Antwort

manchmal wache ich morgens auf und habe Druck auf den Nebenhöhlen plus Schleim im Hals 

Damit unter der Straßenbahn wärst du tot. Lass dich mal durchchecken. Alles weitere ist heiteres Diagnose raten.

...zur Antwort

Gar nicht, er wird ohne Handy nicht klar kommen. Das hat auf einer Pilgerfahrt nichts zu suchen. Du bist ihm scheinbar auch nicht so wichtig. Denke mal darüber nach.

...zur Antwort

Das spielt keine Geige. Hole dir ein Tier vom Tierheim. Tust noch ein gutes Werk.

...zur Antwort

Ja und ein EEG gemacht. Das wird tragisch enden.

...zur Antwort
Abtreibung ist Mord

Abtreibung ist Mord. Manche sind nur zu dösig zu verhüten.

...zur Antwort

Ja sehr wohl. Wir bleiben im Lande und lesen die richtigen Medien. Bei Euch gibt es vielleicht nur die BILD.

...zur Antwort