Könnte er mich mögen? Angst davor?

Mir wurde schon einige Male das Herz gebrochen. Und mir fällt es schwer zu vertrauen oder etwas zu erwidern. Er scheint aber sehr nett zu sein. Ich versuche ihn so oft es geht nicht zu beachten (leichter gesagt als getan).

Nun zu seinem Verhalten :

1.Er guckt mich sehr oft an, checkt mich ab. Wenn ich zum Beispiel in den Raum komme und meine Jacke ausziehe, dann starrt er mich an und sobald sich unsere Augen treffen, schaut er weg... Aber guckt mich danach wieder an. So läuft das einige Sekunden bis ich ihn nicht mehr beachte.

2. Sobald jemand einen Witz erzählt, lachte er und schaut direkt zu mir. (weiß nicht was das bedeutet soll..)

3. Er verhält sich komisch in meiner Gegenwart. Als ob ich ihn nervös machen würde. Oder vielleicht ist das auch einfach seine Art.

4. Er leckt sich viel über die Lippen (wahrscheinlich auch einfach seine Art)

Mir ist aufgefallen, je mehr ich versuche ihn nicht zu beachten desto mehr verändert sich sein Verhalten.

Nun zu meinem Verhalten :

Ich versuche ihn so gut es geht nicht zu beachten. Sobald er sich lachend zu mir dreht, schaue ich ihn einfach nur stur (ohne Emotion) an und schaue weg. Ich möchte einerseits erwidern, aber ich habe Angst verletzt zu werden. Ab und zu erwider ich mit einem Lächeln. Mir fällt es schwer, unhöflich oder gemein zu sein...

Was soll ich tun? Weiter beobachten? Oder sind das zu wenige Anzeichen, um Festzustellen ob er Gefühle für mich hat?

Liebe, Freundschaft, Angst, Liebe und Beziehung
4 Antworten