Unterschied zwischen den Drogerien in der Schweiz und Deutschland?

2 Antworten

In Deutschland kann man in Drogerien Körperpflegeprodukte aller Art und Marken kaufen.

In der Schweiz gibt es in Drogerien solche Produkte hauptsächlich in der gehobenen Preisklasse, dazu sind sie eigentlich halbe Apotheken.

Das würde erklären warum die Ausbildung vier Jahre dauert. Wo genau die Grenze zwischen Apotheke und Drogerie in der Schweiz ist, weiß ich allerdings nicht. Inzwischen breiten sich aber auch schon Müller und dm hier aus.

Ein Unterschied gibt es nicht, das Angebot ist so ziemlich gleich.

Allerdings ist die Ausbildung einer Schweizer Drogistin umfangreicher, während sie in Deutschland auf der Stufe einer Verkäuferin steht, kann die Schweizerin eben auch in verwandten Bereichen arbeiten. Sie ist eine gern gesehene Arbeitskraft in der Galenik der Pharmaunternehmen.

Was möchtest Du wissen?