Unterschied ritual <--> zeremonie

3 Antworten

Hi, Ritual: Gesamtheit der bei einer religiösen Feier üblichen Bräuche. Ritus: heiliger Brauch. Rituell: religiösen Gebräuchen entsprechend. Zeremonie: feierliche Handlung in fest vorgeschriebener Form. Caeremonia: Ehrfurcht, Heilige Handlung. Beten, Segnen si nd Riten. Die genaue Form des "Urbi et Orbi" des Papstes: Zeremonie. Gruß Osmond

Ein Ritual ist ursprünglich eine religiöse Geschichte. Egal in welcher Religion es gibt sie, die Rituale. Dabei soll immer eine Verbindung zum göttlichen hergestellt werden usw. Umgangssprachlich sagt man mittlerweile "Ritual" zu Handlungen die man entweder wiederholt, oder denen man besondere Bedeutung zumisst und diese mit bestimmten Regeln vollführt um auf das religiöse Ritual anzuspielen.

Eine Zeremonie ist dagegen eine ganz und gar weltliche Sache. Dabei gibt es auch ein festes Regelwerk für Ablauf, Aussehen, Beteiligte usw. wie beim Ritual auch, aber es gibt keinen Bezug zum Übernatürlichen, Göttlichen oder ähnl.

Was möchtest Du wissen?