Unterschied Hall-Effekt-Sensor / Reed-Schalter?

5 Antworten

Der Reed-Schalter ist ein einfacher mechanischer Schalter aus zwei Kontaktzungen die ein ein Röhrchen eingeschlossen sind. Durch ein Magnetfeld werden die beiden Kontakte zusammengeführt. Der Hall-Sensor ist dagegen ein Halbleiter-Bauelenet. Er beinhaltet nicht nur das Halbleiterstück in dem der Halleffekt auftritt selbst sondern auch noch einen Messverstärker und etwas Auswerteelektronik. Du kannst mit einem Reed-Schalkter nur das Vorhandensein eines Magnetfelds mit einer Mindestfeldstärke erkennen, während du mit dem Hallsensor auch die Magnetfeldrichtung und Stärke bestimmen kannst.

der Hallsensor kann im gegensatz zum Reedkontakt nicht nur die Polarität eines magnetfeldes, sondern auch dessen Stärke messen. d.h. man sieht eben auch wie stark ein magnetfeld ist. der reedkontakt kann eben nur bei ausreichendem magnetfeld anziehen oder umgelkehrt bei nicht ausreichendem magentfeld los lassen.

lg, Anna

Ein Reed Kontakt ist ein einfacher Schalter (es sind meist 2 Kontakte), der mit Hilfe eines Magnetfeldes geschaltet wird und benötigt keinerlei externe Stromversorgung.

Der kennt nur on/off.

-> https://de.wikipedia.org/wiki/Reedschalter

Ein Hall Sensor ist meist ein komplettes IC, das damit auch eine externe Spannungsversorgung benötigt und typisch auch die Stärke des Feldes selber angeben kann.

Er liefert analog einen Wert oder digital über unterschiedliche Schnittstellen. Er kann auch so konstruiert sein, dass er als einbaufertiger einfacher Schalter benutzt werden kann.

-> https://de.wikipedia.org/wiki/Hall-Sensor#Bauformen_und_Typen

wippschalter leuchtet dauerhaft?

habe mir einen 3 poligen wippschalter ins auto gebaut um meine zusatzleuchten ein und ausschalten zu können. hab mit einem multimeter durchgemessen zwischen welchen pin´s die schaltung stattfindet und habe mein stromführendes kabel an pin eins geklemmt..... bin dann von pin zwei zu meinem verbraucher und hab das massekabel vom verbraucher an die karosse geklemmt. die schaltung funtioniert einwandfrei. jetzt wollte ich noch die led im schalter anklemmen. hab dann pin 3 an zwei geklemmt und die led leuchtet dauherhaft. egal welche position der schalter hat. von pin 3 an masse (karosse) der gleiche effekt. pin 3 an pin 1 passiert nichts.... wie muss ich das ganze denn schalten das der Schalter nur dann leuchtet wenn er auch eingeschaltet ist???

ps: pin1 und pin 2 habe ich auch schon vertauscht mit selbem ergebnis.....

...zur Frage

Sind dieser Spannungsregler und dieser Oktokoppler kompatibel?

Hallo, ich versuche gerade eine 5 Volt Leitung mit einer 24 Volt Leitung zu steuern. Ist ein Vorhaben für eine Sensorsteuerung am 3D Drucker.

Also, ich habe mit überlegt, die 24 Volt vom Sensor auf 5 Volt zu reduzieren mit diesem Spannungsregler: https://www.conrad.de/de/spannungsregler-linear-typ78-stmicroelectronics-l7805cv-to-220ab-positiv-fest-5-v-15-a-179205.html

Und dann diese reduzierzen 5 Volt (nennen wir sie mal Seite A) dann als Eingang für diesen Oktokoppler zu nehmen, um dann Seite B damit zu steuern: https://www.conrad.de/de/vishay-optokoppler-phototransistor-sfh610a-1-dip-4-transistor-dc-154085.html

Würde das so funktionieren? Oder übersehe ich was? Geht das ganze vielleicht auch einfacher?

Hintergrund: Ein induktiver Näherungssensor wird eingebaut zum automatischen leveln des Druckbettes. Dieser Sensor wird mit 24 Volt arbeiten. Der aktuelle, mechanische Schalter hat aber eine Spannung von 5 Volt. Ist eben Arduino typisch. Ich will, dass diese 5 Volt nur anliegen, wenn die 24 Volt ebenfalls anliegen. Der Sensor hat 24 Volt am Ausgang anliegen, wenn er sich Metall nähert.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?