Unser Junges Kaninchen ungefähr 12 Wochen alt hat seiner zwei Wochen eine krustige Stelle außen am Ohr, können das Milben sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

lass das mal beim Tierarzt abklären. 

Ich denke das ist nix Schlimmes. Einer meiner Kaninchen hatte das auch als er jung war. Diese "krustenartigen Warzen" verschwanden erst als er ca 2 Jahre alt war. 

Lebt das Kaninchen alleine? Und in einem handelsüblichen Käfig? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht zum Tierarzt.

Habt ihr noch ein Kaninchen? Einzel- und Käfighaltung sind Tierquälerei.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariamommm
28.06.2016, 19:02

Tierarzt hat leider heute nur bis 12 offen gehabt, haben in 2 Wochen dort eh einen Termin zur Impfung, wenn es nicht besser wird müssen wir halt früher hin! 

0

Ich habe selber ein Kaninchen.

Das könnten Milben sein, aber verscheinlich hat es sich nur irgendwo verletzt und über der Wunde ist jetzt eine Kruste.

Es dauert etwas länger, bis eine Wunde komplett verheilt ist

Lebt das Kaninchen im Stall oder hat es Freigehege?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariamommm
28.06.2016, 19:01

Wir haben zwei das kastrierte Böckchen das diese Wunde hat und ein Weibchen. Die beiden Leben in einem Käfig, der aber Tag und nacht offen ist. Dadurch können Sie entscheiden ob sie lieber dort oder im kaninchengerechten 25 qm großen Wohnzimmer sein wollen!

0
Kommentar von VanyVeggie
28.06.2016, 20:01

Warum lebt dein Kaninchen alleine? Es sind soziale Tiere. Sie leiden unter Einzelhaltung. 

2
Kommentar von hermine55
28.06.2016, 20:05

Es lebt nicht alleine, meine Schwester hat auch eins. Nur leider verstehen sie die beiden nicht sonderlich gut. Wir überlegen, ob wir die beiden trennen

0
Kommentar von CRO1412
28.06.2016, 20:52

2 Weibchen verstehen sich normalerweise nicht, hätte man sich vorher informieren sollen. Und Einzelhaltung ist Tierquälerei  

1

Was möchtest Du wissen?