Uni-Bewerbung ablehnen und später erneut bewerben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Studienplatz nicht annimst wird er jemand anderem angeboten. Zum Sommersemester musst du dich dann wieder neu bewerben, es geht also wieder bei Null los. Es sei denn du studierst in der Zwischenzeit nicht dann sammelst du ein Wartesemester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinwalti
10.07.2013, 17:38

die sind dann nicht irgendwie 'böse', dass man nicht akzeptiert hat und es gibt keine begrenzte Anzahl, wie oft man sich für den gleichen Studiengang bewerben darf, außer halt nur einmal pro Semester?

0

Es hat keine Auswirkungen auf eine erneute Bewerbung ob du den Platz dieses Semester antrittst oder nicht. Aber was für einen Sinn macht es denn dich jetzt schon zu bewerben, wenn du von vorn herein weißt, dass du dich nicht immatrikulieren wirst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich nicht einschreibst bekommt jemand anderes deinen Platz, ,beim nächsten Bewerben wird wieder neu entschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?