Übersetzung, was versteht ihr unter dem Satz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die bisherigen Übersetzungen berücksichtigen nicht die Eigenheiten der englischen Sprache und versuchen eine 1:1 Übertragung ins Deutsche. Das ist meines Erachtens nicht komplett möglich, da im Englischen eine Doppelbedeutung zwischen "moralisch gut" und "professionell gut" mitschwingt, die sich nicht so ohne Weiteres ins Deutsche übertragen lässt.

Übersetzt man es als "Wasimmer du bist, sei gut", so wird die Bedeutung in Richtung des Moralischen verachoben. Übersetzt man es als "Wasimmer du bist, sei gut darin" verschwindet die moralische Bedeutung völlig. Beide Übersetzungen können die Ambiguität des Zitats nur bedingt oder gar nicht wiedergeben.

Dieser kleine, so harmlos aussehende Satz ist ein sehr schönes Beispiel dafür, vor welchen Schwierigkeiten professionelle Übersetzer stehen. Ich war jahrelang eine professionelle Übersetzerin und kann ein Lied davon singen.

Ich persönlich verstehe darunter, dass egal welcher Religion, welchem Geschlecht, welcher Sexualität usw. man zu gehört man immer ein guter Mensch sein sollte; spricht, Andere gut behandeln, nett und freundlich sein und keine bösen Absichten haben. Was auch immer du bist, sei gut.

http://missjmac.blogspot.de/2010/09/whatever-you-are-be-good-one.html

Der Satz stammt angeblich von** Abraham Lincoln,** ist aber wahrscheinlich NIE über seine Lippen gekommen.

Der Sinn ist:

Wer und was immer du bist / welchen Status, welchen Beruf Du auch hast, mache alles gut, übernimm Verantwortung für das, was du tust.

Was möchtest Du wissen?