Übersetzung ins Italienische Gott schütze dich?

2 Antworten

"Gott schütze dich" auf Italienisch:

"Dio ti protegga."

Es ist in diesem Fall auch grammatisch ganz parallel zum Deutschen (was ja nicht selbstverständlich ist). "protegga" ist 3. Person Konjunktiv Präsens von "proteggere".

Sinn gemäß "Dio vi benedica"

Das bedeutet "Gott segne euch".

1
@laserata

Tut mir leid ich meinte "ti" und ja wie gesagt Sinn gemäß. Denn Segen bedeutet Schutz 

0
@tuxo1998

Und warum sollte man auf Italienisch "segnen" sagen, wenn es ein perfektes und ganz normales Verb für "schützen" gibt, nämlich "proteggere"? anna2272 fragte nach "Gott beschütze dich", nicht nach "Gott segne dich". Und "Dio ti protegga" ist ein ganz normaler italienischer Satz. Kannst ja mal danach googeln.

2
@laserata

Wofür googlen... ich entnehme es doch nur meiner Heimat in Italien. Und ich kann es dir so oft noch sagen ich meinte es auch nur Sinn gemäß.

0
@tuxo1998

Ok. Dann empfehle ich dir für nächstes Mal z.B. so eine Antwort:

"'Gott beschütze dich' heißt auf Italienisch 'Dio ti protegga'. Ich bin Italiener, und in so einem Fall wie deinem würde ich aber eher 'Dio ti benedica' sagen. Das bedeutet 'Gott segne dich'".

Dann sähe die Sache doch schon ganz anders aus, oder?...

ABER: Du wirst nicht behaupten können, dass 'Dio ti protegga' nicht absolut und vollkommen ok und auch gebräuchlich ist. Ich sag ja nicht, dass 'Dio ti benedica' nicht geht. Aber es ist ja auf keinen Fall so, dass sich 'Dio ti protegga' irgendwie schräg und nach Unsinn anhört.

PS: Es lohnt sich trotzdem, danach zu googeln. Dann kannst du dir ein Bild davon machen, wie gebräuchlich es ist.

1
@laserata

Ja, ich meinte es aber aufkeinen Fall angreifend. 

Ja so hätte ich es schreiben können, aber ich habe es nicht. Ich wollte lediglich sagen das man zu Gott schütze dich auch " Dio ti benedica" sagen kann. 

Okay ? 😉

Lassen wir es jetzt hierbei, bitte :D

0

Was möchtest Du wissen?