Italienische kurze Sprüche

6 Antworten

  • Chi non ha testa ha gambe. - Was man nicht im Kopf hat, muss man in den Beinen haben. (wörtl.: Wer keinen Kopf hat, hat Beine.)
  • Finché c'è vita, c'è speranza. - Solange es Leben gibt, gibt es Hoffnung.
  • A chi vuole, non mancano i modi. - Wer will, findet Wege.
  • Fino alla bara sempre s'impara. - Man lernt lebenslang. (wörtl.: bis zur Bahre)

Wir sind eine kleine radikale Minderheit - das konnte ich mal auf italienisch...^^

...Übersetzung! Bitte! :) ich hab' nur "Lautsprache" im Kopf...^^ *noisiamounaminaranciaradikale* kann es ja wohl nicht heißen, oder?! :)

2
@Beutelkind

Noi siamo una minoranza radicale.

(Wobei man das noi normalerweise weglässt.)
Wo hast du das denn her? :-))

2

A buon intenditore poche parole bastano. - Dem Kenner reichen wenige Worte.

A rubare poco si va in galera, a rubare tanto si fa carriera. - Wenn man wenig stiehlt, kommt man ins Gefängnis, wenn man viel stiehlt, macht man Karriere.

Anche i pesci del re hanno spine. - Auch die Fische des Königs haben Gräten.

http://www.italissimo.de/Proverbi.htm

Liedtext von Adriano Celentano: Chi non lavora, non fa l´amore. Wer nicht arbeitet, . . . äh . . . hat keinen Anspruch auf Erfüllung der ehelichen Pflichten. Ist ein älteres Lied. Hat mit Streiks zu tun. Wer streikt, schläft allein, weil er auch kein Geld zum Essen heimbringt. Schade, dass so etwas für die GDL nicht mehr gilt.


Was möchtest Du wissen?