Tukan als Haustier?

 - (Tiere, Haustiere, Vögel)

7 Antworten

Viel wurde ja schon gesagt. Prinzipiell verboten ist es nicht, die Auflagen sind aber ziemlich streng, da es sich um einen geschützten Vogel handelt.

https://www.vogelforen.de/threads/tukan-halten.101506/

Hier ein älterer, aber Informativer Thread.
Wenn das Forum noch aktiv ist, würde ich im Ernstfall dort umhören.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Eine (bzw zwei) Nachzuchten mit Papieren zu halten wäre erlaubt, zu den Auflagen gehört aber unter anderem eine große Tropenvoliere, und die Vögel sind Weichfresser

Auch die Anschaffungskosten sind heftig, unter 15.000 kommst du keinesfalls weg, wenn man Einrichtung und Vögel zusammen rechnet...

Hey,

Also erstmal die Haltung eines Tukan ist in Deutschland nicht verboten oder illegal nur mit sehr vielen Bedingungen und Regeln verbunden abgesehen davon das du nur einen von einen deutschen Züchter kriegst da der Import seit 2009 verboten ist.

Zu diesen Bedingungen gehören etwa tropisches Klima viel Platz und noch mehr je nachdem wie du dich mit sowas auskennst und was für finanzielle Mittel du hast kannst du dies auch erfüllen;)

Darfst aber nicht vergessen ein Tukan ist immer noch ein wildes Tier und kein Spielzeug oder Ähnliches!

Mit freundlichen Grüßen:)

Woher ich das weiß:Recherche

Bis vor einigen Jahren gab es Wildfänge bei Vogelhändlern zu kaufen. Aber die meisten starben dann bei den Käufern. Einige halten diese Vögel dennoch und es kommt auch immer mal wieder zu Nachzuchten, aber das ist selten.

Solche Vögel zu halten erfordert viel Fachwissen und jede Menge Platz und müssen warm überwintert werden. Das zweite Problem ist das Tukane Nahrungsspezialisten und Weichfresser sind, da ist die Futterbeschaffung nicht immer einfach.

Einen Tukan soll man nicht allein halten denn er geht eine Lebenslange Partnerschaft mit Seinesgleichen ein. Ein Vogel allein wäre Tierquälerei. Zu dem stehen Tukane unter Artenschutz und man braucht eine Genehmigung sie zu halten.

Tukane fallen unter das Washingtoner Artenschutzabkommen. Sie dürfen seit 2009 nicht mehr nach Deutschland importiert werden. Nachzuchten sind sehr selten auf dem Markt.

Die Haltung und besonders die Nachzucht ist sehr schwierig. Ein Vogel kostet bis zu 8000€.

Die Haltung ist in Deutschland prinzipiell legal. Man braucht aber im besten Fall ein Tropenhaus oder einen sehr großen Wintergarten.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?