Trotz Sport keine Veränderung?!?

6 Antworten

Ich würde sagen, dass du dich entweder doch nicht so gesund oder richtig ernährst, wie du denkst oder dass du das mit dem Sport falsch angehst. Jeden Tag 20-30min Sport ist vermutlich nicht so effektiv wie jeden 2. Tag, aber dafür länger oder intensiver, vor allem bei Cardio. Pausen sind sowieso wichtig, weil man mit Muskelkater z.B. nicht trainieren sollte.

Es könnte aber auch sein, dass sich zwar an deinem Gewicht nicht viel tut, sich dein Körper aber trotzdem verändert. Hast darauf mal geachtet?

ja habe ich. War auch der Meinung, dass sich etwas getan hat, kann aber auch bloß Einbildung gewesen sein :D Genau das wollte ich nämlich wissen - Ob sich immer grundsätzlich was am Gewicht ändern muss oder ob das manchmal vlt sogar eher irrelevant ist und man trotzdem abnimmt/der Körper sich "formt"..

Und mit dem Essen: habe mich vorher meines Erachtens schlechter ernährt und achte momentan viel mehr drauf - Perfekt kann man das nicht nennen - Aber ich will ja auch keine 10 Kg abnehmen oder so, es geht mir grundsätzlich darum, einen wirklich gut geformten SPORTLICHEN Körper zu bekommen, deshalb eben der Sport.

0
@Juliaaaaeex

Ja, das Gewicht ist absolut irrelevant, denn zwei Frauen mit derselben Größe und demselben Gewicht können völlig unterschiedlich aussehen und wenn dein Ziel ein guter Körper ist, solltest du viel mehr darauf achten als auf die Waage.

Ein guter Körper benötigt aber auch die entsprechende Ernährung, aber wenn du das schon umgestellt hast, würde ich dir empfehlen, dass du mal anders trainierst als bisher. Ich pesönlich würde dir dazu raten, Cardio- mit Krafttraining zu verbinden, da das die Fettverbrennung besonders fördert. Womöglich wirst du dann schneller Ergebnisse sehen, als wenn du jeden Tag ein bisschen Sport machst, der dich aber nur kaum anstrengt.

0

Also mein tägliches Training ist schon ziiiiemlich anstrengend, vor allem, wenn ich an dem Tag besonders motiviert bin, vielleicht auch sogar etwas ZU anstrengend :D Also daran kann es nicht liegen. Aber gut, das hilft mir auf jeden Fall schon mal sehr viel weiter, danke dir!:)

0

Du kannst nicht in ein paar Wochen erwarten das du schon was siehst , das kann bis zu 1/2 Jahr bis Jahr dauern. Ohne Trainingsplan kein Erfolg. Dehnübungen, Hometrainer bringen Wenig, Besser ist Fitnesstudio unter anleitung trainieren. Ohne Plan kein Erfolg und ohne relalistische Ziele auch nicht. Wenn du kein Fitnessstudio magst gege lieber 2-3x Joggen + Schwimmen 1-2 Schwimmen. Minium 1,5-2 Stunden max 3 x die Woche . Minium 1 Tag pause.

Na ja, laufen und Tanzen mache ich ja auch viel. Versuche immer, das abwechslungsreich zu machen und alles zu trainieren und na ja, man sollte doch vom Gewicht her wenigstens einen kleinen Unterschied merken oder irre ich mich da? :D also Ziele hab ich mir gesetzt und motiviert bin ich auch, ist nur so deprimierend, wenn man nicht mal den Anstatz einer Änderung bemerkt. :D

ups na, das sollte eigentlich ein Kommentar werden. 😃😄😂

0

Habe keinen hunger mehr seit monaten!?

Hallo leute ich brauche hilfe, also schon seit ein paar wochen, eher monateinfach kein hungergefühl mehr. Ich habe selbst, wenn ich sport gemach habe oder den ganzen tag nichts esse, kriege ich seltsamer weise eifnach keinen hunger mehr. Dazu solltet ihr noch wissen, dass ich eine ganz normale figur habe, also nicht dick und auch nicht zu dünn. Meine eltern sagen ich soll trotzdem normal essen, was ich auch mache (ist ja auch vernünftig denke ich) Aber wenn ich esse ist es nicht so, als wenn es mir schlecht ginge oder so. Alles normal. Ich weiß nichz ob ich deswegen zum artzt gehen sollte. Danke schon mal :)

...zur Frage

Bin ich echt zu fett oder soll ich zunehmen?

Hallo ich bin 15 m 174cm groß und wiege 70kg. Bauchumfang: 88 Poumfang: 102 Oberschenkelumfang: 60 Ich mache gar keinen Sport außer in der Schule und esse auch recht viel süßes. Meine Mutter und meine Oma meinen, dass ich etwas zu speckig bin und mehr sport machen sollte. Habe auch ca. einen Körperfettanteil von 22%. sollte ich echt abnehmen oder kann ich noch zunehmen oder passt das so?

...zur Frage

Übertreibe ich es mit dem Abnehmen?

Ich wollte schon lange mal abnehmen. Habe es aber nie richtig geschafft. Seit paar Wochen mache ich fast täglich Sport. Seit ca 1 Woche trinke ich jeden Tag mindesten 1 Liter grünen Tee am Abend (kann trotzdem gut einschlafen) und tagsüber auch grünen Tee und Wasser :D auf Süßigkeiten usw verzichte ich auch ganz. Meine Mutter meint ich werde Magersüchtig aber ist das nicht normal beim Abnehmen ?

...zur Frage

Warum werde ich nicht fitter, trotz Sport?

Hey, Im Sportunterricht war ich mal wieder die letzte im Bahnen laufen, obwohl es andere gibt die viel weniger Sport machen als ich. Es ist einfach deprimierend, wenn ich 5×mal die Woche Sport mache, ohne dass sich irgendwas bemerkbar macht. Ich schwimme , mache Kampfsport , Ballett und Bogenschießen. Abgesehen von letzterem sind das ja Dinge die die Ausdauer und co. verbessern sollten. Ich nehm zwar Eisentabletten und trinke nicht viel , glaub aber kaum das es darin liegt. Was denkt ihr ?

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht ab, obwohl ich sport mache und wenig esse?

Ich mache seit geraumer zeit jeden tag sport; esse wenig und ausgewogen und nehme trotzdem nicht ab. Woran liegt das und was kann ich daran machen? Danke im Voraus

...zur Frage

Spinnt meine Waage ich bin verzweifelt?

Vor ca. einer Woche stand da 58,3kg ojda mit war ich zufrieden aber eure komme ich nach dem Sport und da steht 59,5kg hä das geht doch gar nicht ich mache 3 mal die Woche Sport und ernähre mich ausgewogen wie geht sowas außerdem merke ich das ich im Gesicht abgenommen habe mein Bauch ist auch flacher geworden. Wie sollte man sich am besten abwiegen? Und auf welchen Boden? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?