Trotz Gynefix/ Kupferkette Tampons über Nacht drinnen lassen?

4 Antworten

Das ist überhaupt kein Prolblem. Infektionen treten bei Spiralen in den meisten fällen nur dann auf, wenn bereits eine Infektion der Scheide besteht (zum Beispiel mit Chlamydien etc.) Dies sollte vor einer Einlage einer Spirale oder Kupferkette immer ausgeschlossen werden. Danach ist das Infektionsrisiko mit einer Spirale nicht höher als sonst auch - also auch nicht wenn du einen Tampon über nacht drin hast.

bei der Anwendung spricht nix dagegen.

ggf mal beim Frauenarzt oder bei der oB. Beratung anrufen, die sollten sowas wissen.....

Das würde ich auch ohne Kupferkette niemals empfehlen. Tampons dürfen lt. Hersteller höchstens 8 Stunden in der Vagina gelassen werden. Empfehlenswert sind aber höchstens 4 Stunden.

Besser wären da Menstruationstassen. Hier würde sich das Risiko einer Infektion imens verringern. Auch können die Tassen 8-12 Stunden in der Vagina gelassen werden und müssen so nur morgens und abends geleert werden. Gerade auch im Bezug auf den Faden der Kupferkette sind Menstruationscups als Monatshygiene sehr zu empfehlen.

Ich selbst verwende, seit ich die Kupferkette trage (1 1/2 Jahre), Menstruationscups.

Lg

HelpfulMasked

Das macht überhaupt keinen Unterschied. Das Einzige, was man mit solchen Dingern nicht benutzen sollte, sind laut meines Gyns Flügeltampons. Dazwischen kann sich der FAden verfangen und man zieht sich die Kette dann möglicherweise selbst.

Was möchtest Du wissen?