Trommel bleibt immer hängen?

4 Antworten

läuft die trommel rauh, deutet das auf einen lagerschaden hin...

lg, Anna

Oh nein bitte nicht. Maschine ist noch nicht so alt

0

Was heißt: Bleibt hängen?

Läuft sie nur nicht an, dann könnte der Riemen zu lose sein und muss getauscht werden. Indiz ist ein Motorgeräusch in Verbindung mit Gummigeruch.

Blockiert sie mechanisch, so könnte das Lager defekt sein und die Trommel liegt auf der Heizung auf. Oder aber die Trommel senkt sich etwas ab und ein Fremdkörper (Klassiker: Der BH-Bügel) im Bottich hakt sich ein.

Hier hilft nur ein fachmännischer Blick in die Tiefen der Maschine.

Nein der Riemen ist fest haben wir schon geschaut.Sie bleibt regelrecht hängen und dabei macht sie immer ein Mechanisches Geräusch. Was mich Irretiert ist das sie leer gut läuft. Ich hab Trommelreinigung gemacht und lief Wunderbar

0
@Taatie

Wer ist denn wir? 2 Frauen, oder ist der Mann Beamter kennt sich mit Technik überhaupt nicht aus?

So ne Waschmaschine ist symbolisch wie zwei Dosen, die unterschiedliche Größen haben und die kleine in der größeren steckt. Die große Dose ist fest, die kleine kann sich drehen. Zwischen den Dosen ist eine Lücke und darin befindet sich die Heizung. Normalerweise ist der Abstand von diesen Dingen groß genug. Nur wenn da etwas rein gefallen ist, z.B. Bhklammer kann das schleifen oder sogar blockieren. Das sollte Mann aber feststellen können.

Da du schreibst, die Maschine ist noch nicht so alt, tippe ich auf den Standartfehler der ab Fabrik geplant ist. Die große Dose ist nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff. Dieser Kunststoff ist natürlich nicht so stabil, folglich gibt der Kunststoff im Lagerbereich nach und somit kann die metallne Trommel auf dem Kunsstoff aufliegen, schleifen und je nach schwere der Beladung die Trommelbewegung behindern.

Mich graut schon der Kauf einer Maschine mit solcher Sollbruchstelle. So gut wie meine über 20 Jahre alt gewordene AEG Lavamat wird keine neue mehr sein.
Diese hat Trommel und Bottich aus Edelstahl und es gab nach 19 Jahren nur ein einziges Problem. Die Stoßdämpfer mussten getauscht werden. Nun im 21 Jahr ist der Wassereinlauf für die Waschmittel zu verkalkt. Ersatzteile dafür gibt es nicht mehr. Diese Maschine würde noch 5 Jahre oder gar länger arbeiten aber neue mit der geplanten Obsoleszens gehen meist bereits nach 4-6 Jahren so kaputt, dass man eine neue kaufen muss.

0
@realistir

Nee wor ist mein Mann und doch der kann das schon.Aber bisher haben wir uns damit nie beschäftigt,und mein Mann ist Möbeltischler er baut Kindermöbel in einer Kita

0
@Taatie

Okay, dann ist Mann handwerklich besser als typische Beamte.
Ich rate deinem Mann nach zu sehen ob Bottich aus Kunststoff ist, also Deckel oben oder hinten ab, um nach zu sehen. Dann versuchen zu ermitteln ob das Lager im Kunststoff zuviel Spiel hat. Es dürfte kein Spiel haben.
Drittels in die Trommel leuchten um zu sehen ob zwischen Trommel und Bottich Fremdkörper gelangt sind.

Somit also erstmals das genaue Problem ermitteln. Wenn Problem erkannt, und im Netzt dazu keinerlei Hilfe zu finden, wieder neu anfragen mit genauerer Problembeschreibung.

Interessant ist, unsere alte Lavamat konnte nur 4 Kg Wäsche waschen. Die neuen Maschinen fangen bei 7 kg an, es gibt sogar welche die 18 Kg waschen können.
Ich erwähne das nur, falls ein Neukauf anstehen müsste. Denn wer dann eine neue kauft, die über 8 Kg waschen kann, aber nur mit 4 oder 5 Kg beladen wird, belastet die Lagerstellen, also die ab Fabrik eingebauten Schwachstellen nicht so stark.

Nachbar kaufte sich eine mit 19 Litern Fassungsvermögen damit er nicht nur ein Bettlaken waschen kann. Fazit: Bei Neukauf nicht an falschen Zusammenhängen sparen. Hersteller mit ihren eigenen Methoden austricksen. Model kaufen, das viel mehr KG Beladung akzeptiert, aber nur 50 oder 70 % davon ausnutzen.

Wie heißt denn euere Maschine, Hersteller, Modell?

1
@realistir

Also 18kg niemals würde ich das machen ich hab jetzt tatsächlich 7kg aber das ist völlig ausreichend. Ich hoffe ich brauche keine neue Kaufen. Ich hatte vorher ne ganz Simple Privileg die wurde 18 Jahre alt hat sich am Ende durch die Wohnung geschleudert.Und mein Kühlschrank das gleiche ist 22 Jahre und läuft wie ne Biene. Uiiiii jetzt Toi Toi Toi auf den Kühlschrank.

0
@Taatie

oh, ne neue Waschmaschine hättest du nicht gebraucht, nur neue Stoßdämpfer da drin. Unsere alte Lavamat brauchte nach 18 bzw 19 Jahren auch nur neue Stoßdämpfer. Die konnte sich nicht durch die Wohnung schleudern, die stand unter einer Arbeitsplatte zwischen Trockner und Waschtischschrank. Die wurde laut wie ein Presslufthammer der durchs Mauerwerk will. Neue Stoßdämpfer gekauft, eingebaut, Maschine wie neu verhalten. Kosten nur rund 50 Euro.

Gefrierschrank von Liebherr ist sogar älter und der hat 7 großvolumige Fächer. Da ging vor 2 oder 3 Jahren das Thermostat kaputt und das gab es als Ersatzteil nicht mehr und passender Ersatz angeblich auch nicht mehr.

Neuere Gefrierschränke haben kleinere Schubladen, kosten trotzdem ne Menge.
Da ich sowohl Elektriker wie Elektroniker bin, baute ich für rund 8 Euro eine Elektronik, die den Kompressor richtig und gut bedient. Bin in 3 Repaircafes unterwegs, repariere was dort hin gebracht wird. Große Geräte oder solche die Wasseranschluss benötigen können dort nicht repariert werden.

Einmal war ne Frau da, die ihre Spülmaschine im Auto hatte. Man hat den Auftrag an mich vergeben und ich reparierte diese ;-) Waschmaschinen vom Bekanntenkreis repariere ich natürlich auch, und manchmal sucht meine Frau in Ebay-Kleinanzeigen nach zu verschenkenden Maschinen. Die repariere ich, und meine verkauft oder verschenkt diese an Bedürftige oder Studenten.

In welchem Bundesland wohnt ihr? Wenn nicht zu weit, könnte .......;-)

0

Hallo Taatie

Drehe  die  leere  Trommel  mit  der  Hand,  wenn  sie  rau  läuft  dann  ist  es  ein  beginnender Lagerschaden. So eine Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen.

https://youtu.be/QhGYXM-cMF0

Es könnte auch sein dass der Antriebsriemen abgenützt ist und durchrutscht.

Es können auch die Kohlebürsten des Antriebsmotors abgenützt sein

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Okay vielen Dank,aber wenn du Berufserfahrung hast kannste mir die nicht Reparieren? 😁

0

läuft der Motor ohne Wäsche wirklich ganz "rund"?

Motoren für solche Geräte sollten 3-Phasen-Motoren sein.
Die 3.Phase wird dann durch einen Kondenstator nachgebildet (Phasenschieber).
Wenn der defekt ist, hat so ein Motor sehr wenig Kraft, würde ohne Last u.U. laufen, bei Belastung aber nur noch "knurren".

So ein Schaden ist dann leicht zu beheben.

Okay aber selbst ist der Mann oder muss man Handwerker kommen lassen?

0
@Taatie

denke ja. Das müsste ja erst mit Messgeräten bestätigt werden und dann ist so ein Kondensator auch zu beschaffen. Nicht kompliziert aber ...

0
@guenterhalt

Ich hatte heute ein Techniker da. Der sagte ist Elektronik ist kaputt kostet 300 Euro. Komisch ist nur der Typ hat weder was gemessen noch hinten rein geschaut

0
@Taatie

bei manchen Dingen rechts es schon, wenn so ein Fehler schon x mal aufgetreten ist und immer die gleiche Fehlerquelle vorlag, da muss man nicht mehr messen.
Leider sind heute Reparaturen einzelner Elemente nicht mehr möglich.
Da kann man sich noch freuen, wenn nicht die ganze Maschine in den Schrott muss.

Es gibt aber auch Beispiele, wo ein "Techniker" , weil es schneller geht, einfach gleich alles auswechselt.
Ob das bei dir zutrifft?

Technischer Fortschritt ist sehr sehr oft für die Natur wenig nützlich. Begründung: Arbeitsplätze . In Wirklichkeit Profit.

0

Was möchtest Du wissen?