Trike mit A2 Führerschein?

2 Antworten

Für Trikes brauchst du die Klasse A (wenn du im Ausland fahren willst) beziehungsweise B (aufgrund der nationalen Regelung in Deutschland).

Also:

  • Mindestalter für "große Trikes": 21 Jahre (Trikes welche mit A SZ 80 geführt werden dürfen)
  • Mindestalter für "kleine Trikes": 16 Jahre (Trikes der Klasse A1, wäre für dich okay weil du ja den A2 hast und der A1 inkludiert ist)
  • Klasse B erforderlich
  • Trike darf nur in Deutschland geführt werden - außer man hat den A SZ 80 oder die Klasse A mit 20 erworben.

Zum Lesen (Deeplink): https://www.600ccm.info/1/170215/F%C3%BChrerschein_Klasse_A_Schl%C3%BCsselzahl_80_-_eine_L%C3%BCcke_in_der_FeV#updates

Allumfassend wegen dem A SZ 80: https://www.600ccm.info/1/170215/Führerschein_Klasse_A_Schlüsselzahl_80_-_eine_Lücke_in_der_FeV

Woher ich das weiß:Beruf – Habe regelmäßig damit zu tun. ;)

Mit A2 darfst du keine Motorräder bis 98 PS fahren. Du darfst Motorräder bis 35 kW fahren, die offen nicht mehr als 70 kW hätten.

Für das Trike benötigst du Klasse A, alternativ reicht innerhalb Deutschlands bei einem Mindestalter von 21 Jahren auch Klasse B.

Wenn du es mit 18 fahren willst, muss es auf 15 kW gedrosselt werden, du darfst es dann europaweit mit A1 und deutschlandweit mit Klasse B fahren.

Eine Drosselung muss fest verbaut sein. Irgendein Schalter scheitert bereits am fehlenden Teilegutachten.

Was möchtest Du wissen?