Treppenhaus lackiert - Jacke versaut: Versicherungsfall?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer was wie bei wem hat wo gestrichen ?

Wurde in eurem privaten haus lackiert ?

Wohnt ihr zur Miete oder eigenes Haus?

Wer hat lackiert - Ihr selbst oder eine Firma ?

Hast du mit geholfen ?

somit NEIN!

Auch nicht DEINE Haftpflicht - die dient ja nur dazu, wenn du jemand anderem Schaden zu fügst. 

Wenn eine Firma gestrichen hat, diese nicht oder nur unzureichend, gesichert bzw. darauf hingewiesen hat - dann ist das ein Fall der Haftpflicht der Firma.. 

Deine Nase kann dafür nichts - und mit Sicherheit ist diese Baustelle nicht erst seit heute da.. und eine Sorgfaltspflicht hast du ja auch selbst.. die Augen zu öffnen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch gewusst,daß im Treppenhaus Renovierungsarbeiten stattfinden.Und genau aus diesem Grund muss damit gerechnet werden,daß die Maler nunmal auch etwas streichen werden und es nicht sofort trocken ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Rechtlich ganz einfach
Waren die Arbeiten angekündigt?
Wusstest du das arbeiten Stattfinden?
Hing ein Hinweisschild? Wo ist egal.
Kannst du alles mit ja Beantworten?
Dann bist du selbst verantwortlich.
Es ist rechtlich eine erhöhte Vorsicht geboten bei anstehenden Renovierungsarbeiten.
( wenn man mal selbst im duselkopf mist baut muss man ja nicht immer die Schuld wo anders suchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und wie bitte kommt ein Mensch an der Lack? Bist Du auf allen fünfen unterwegs?

Dann wird auch keiner ordnen, fürchte ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es geltend und warte ab, was passiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du selbst, du kannst das auch sehen, wenn was frisch lackiert ist, man muss nur etwas genauer gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?