Trennung von Freund wegen Eltern?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo!

Das wichtige ist ja, dass er nicht agressiv dir gegenüber wird oder dich schlecht behandelt. Wenn ihr euch liebt und zusammen bleiben wollt, dann ist das eure Sache und deine Eltern haben dich da nicht unter Druck zu setzen.

Ich denke, dass deine Eltern einfach Sorge um dich haben und Angst, dass dir etwas zustoßen könnte. Habt ihr den Vorfall deinen Eltern richtig dargestellt? Vielleicht wäre es gut, wenn ihr mit deinen Eltern darüber sprecht und ihnen diese Angst nehmt.

Folge deinem Herzen und sei mutig genug zu deiner Liebe zu stehen. Das ist nicht immer leicht, aber wenn er der richtige für dich ist, dann lohnt sich es doch allermal.

Good luck und finde deinen Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß was du meinst. Die Eltern meiner Freundin hassen mich auch auf den Tod. Das witzige ist, dass es keinen wirklichen Grund dazu gibt. Ich war immer nett und hilfsbereit (so bin ich von Natur aus, ich war nicht nur so zu ihnen weil ich gut dastehen will) und eines Tages meinten sie zu mir, ich solle aufhören Ihnen was vorzuspielen und meine Maske ablegen usw.
Sie glauben mir einfach nicht dass ich so bin wie ich bin, und beleidigen mich jetzt immer vor meine Freundin, die dann natürlich nicht viel machen kann, aber das ist ok. Sie hat einmal deswegen Schluss gemacht, weil sie dadurch selbst oft Streit mit ihren Eltern hatte. Jetzt sind wir aber wieder zusammen und sie hat gesagt sie würde nie wieder im Leben Schluss machen wegen ihren Eltern und dass es der größte Fehler überhaupt war.
Deshalb: Mach es nicht! Du wirst es nur bereuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym240088
19.05.2016, 12:27

Ich bin froh, dass jemand, der schon mal in der selben Situation gesteckt hat, das sagt. Danke!  Aber es ist schwierig sich nicht von seinen Eltern negativ beeinflussen zu lassen das weiß deine Freundin bestimmt auch zu gut ;)

0

Generell ist meine Meinung, dass Eltern sich nicht zu sehr in Beziehungsfragen einmischen sollen, vor allem dann nicht wenn es um Status und/ oder religiösen Gründen handelt.

In einer Beziehung sollte man unbefangen von Hintergründen sein. Leider sind aber manche Faktoren nicht weg zu denken, so meinen Viele Eltern das Wohl des Kindes oder eher zum Wohl der Familienehre ein Mitspracherecht zu haben: Beispiel 1 "Mein Sohn der Chefchirurg hat eine Beziehung mit einer Putzfrau". Beispiel 2 "Meine Tochter, das Topmodel, hat eine Beziehung mit einem religiösen Straßenfeger.

Manchmal sind aber Tipps und Ratschläge von Freunden und Eltern auch sehr wichtig, da man selbst nicht unbedingt in der Lage ist Objektiv über die Beziehung entscheiden zu können, ob de Beziehung Destruktiv ist. Hierbei ist es enorm wichtig auf eine starke Augmentation der Tipps- und Radschlaggeber.

Argumentation ist generell in allen Fällen wichtig. Falls die Argumentation deiner Eltern zu schwammig ist so argumentiere dagegen.

Ich kann mir Vorstellen, dass ich beide unter oder rund um 17 Jahre alt seit. Deine Argumentation kann lauten, wenn die Punkte ebenfalls wahrheitsgemäß sind: Mein Freund ist jung und noch naiv so wie alle in unseren Alter. Mein Freund war und ist mir gegenüber friedlich und sonst ebenfalls - dieser Ausrutscher ist, wie ich finde, normal für seinen Alter und zu entschuldigen. Was wollt ihr denn für einen Freund haben der mir Ebenwürdig ist? Soll er mit 17 Jahren eine eigene Firma führen und bereits 30 Jahre Berufserfahrung mit einem abgeschlossen Studium aus Oxford?

Was ich damit sagen möchte ist, dass wenn dein Freund tatsächlich "lieb" ist und sonst alles passt, so lasse dich nicht beeinflussen und argumentiere stark dagegen. Aber nichts desto trotz, höre dir an was genau deine Eltern damit sagen möchten und versuche zu differenzieren ob daran etwas dran sein kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym240088
19.05.2016, 12:48

Ich bin 20 und mein Freund 23. ich werde mir deinen Ratschlag zu Herzen nehmen, Dankeschön :)

0

Naja, wenn du drüber nachdenken musst bzw andere Leute fragen musst, was du tun sollst, wäre eine Trennung wohl wirklich das beste.

Würdest du ihn wirklich lieben, dann wäre es dir egal, was deine Eltern sagen und vor allem, was das Internet dazu sagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also im Endeffekt musst du das selbst entscheiden. Ich kennen euch beide nicht aber zum einen wollen deine Eltern nur das beste für dich.
Ich denke nicht das er Aggressiv zu dir sein wird. Jungs sind eben so
Wenn man in was verwickelt ist schlagen die halt zu.
Mach das was dein Herz sagt. Das wird das Richtige sein :)
Viel Glück euch 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du denn? Wie alt ist Dein Freund? Und was für "Ansprüche" haben denn Deine Eltern?

Grundsätzlich finde ich, dass jede(r) seine eigenen Erfahrungen und vor allem Fehler machen muss - nur so wird man schließlich erwachsen. Und für Eltern ist es immer schwer, ihren Kindern dabei zuzusehen, wie sie hinfallen... auch das will gelernt sein.

ABER das hängt eben (u.a. in diesem konkreten Fall) auch vom eigenen Alter ab, vom Alter des Freundes und von den "wahren" Gründen der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym240088
19.05.2016, 12:29

Ich bin 20, mein Freund 23.Die wahren Gründe meiner Eltern kenne ich leider nicht aber ich denke, dass ich in meinem Alter schon für mich selbst meine Entscheidungen treffen kann :)

0

Ich würde mich nicht von ihm trennen, wenn du ihn wirklich liebst. Ich hatte das Problem auch. Meine Eltern mochten meinen Freund eine Zeit lang auch nicht. Es gab eigentlich auch keinen richtigen Grund. Sie meinten immer nur, dass er nicht gut genug für mich wäre. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was ich jetzt ohne ihn mache würde. Wir sind jetzt schon 2 Jahre zusammen. Wenn ich auf meine Eltern gehört hätte, wäre ich schon lange nicht mehr mit ihm zusammen und hätte die ganzen tollen Sachen mit ihm nicht erlebt. Nach einiger Zeit ist es dann zur Normalität geworden und haben ihn mehr oder weniger akzeptiert . Ich meine du wirst nicht für immer mit deinen Eltern zusammenleben. Und wer sagt denn, das sie irgendwann mal deinen Freund akzeptieren werden. Also du musst  wissen, was du willst. Du solltest einfach auf dein Herz hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du ?

also wen du minderjährig bist können deine eltern dir ein kontacktverbot erteilen...
wen du volljährig bist kann dir egal sein was deine eltern wollen oder nicht

selbst wen du noch minderjährig bist würde ich dadrauf nicht unbedingt hören zumindest wen es um bezihung geht da das wichtigste dein glück und wohlempfinden ist und nicht das deiner eltern in erster linie bist du nur dich verpflichtet und wen es dir mit ihm gut geht blei bei ihm !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym240088
19.05.2016, 12:35

Ich bin 20 :) ich denke meine Eltern müssen das einfach akzeptieren 

1

Hör auf Dein Herz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne diese Situation zu gut. Allerdings war bei mir das Problem nicht weil ich aggressiv bin sondern nicht studiere ^^ Fakt ist : es ist deine Sache ! Wenn er lieb zu dir ist und er dir gut tut steh zu ihm und lass dir soetwas nicht gefallen!! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn liebst behälst du ihn

Es gibt zwei Arten von Männer. Die die sich für eine Frau schlagen würden und welche ohne Eier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht von ihm trennen. deine eltern haben dir nichts zu sagen und sie sollen deine freunde akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
19.05.2016, 12:23

Je nach dem wie alt sie ist haben die Eltern schon was zu sagen

1
Kommentar von user30
19.05.2016, 12:33

nein haben sie nicht. in der liebe kann dir niemand rein reden.

1

Wie alt seid ihr? Die Ratschläge hier sind ja gut und schön aber deine Eltern können dir den Umgang durchaus verbieten. Schluß machen mußt du nicht aber das letzte Wort haben deine Eltern wenn du noch nicht volljährig bist so leid es mir auch tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollst du ihn lieben oder deine Eltern? Follow your heart!
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?