Traum von toten onkel bedeutung?

3 Antworten

Okay, also das ist schon krass, fast wie in nem Film. Also: Erstmal mein Beileid um deinen Onkel, er war bestimmt ein guter.

Prinzipiell haben echt viele solche Träume, nach einem Tod einer Person, die man gerne mochte. Hatte auch meine Mutter oder meine Tante nach dem Tod meiner Urgroßmutter bzw. Deren Oma.

Jetzt kann man natürlich Theorien aufwerfen und so weiter, aber ich glaube das ist ganz normal und das bedeutet einfach, dass dein Gehirn versucht Erinnerungen hochzubringen in Verbindung mit deinen Gefühlen, oder dein Gehirn versucht einfach Situationen zu erfinden.

Ich bin mir auch sicher, das wird dir noch paar Mal im Leben passieren und auch nicht nur bei deinem Onkel. Je trauriger du bist und je mehr Emotionen du mit einer Person verbindest, desto mehr oder öfter wird das passieren, aber alles gut, ist ganz normal :)

Merkwürdig ist ja, dass nur du ihn am Ende gesehen hast und die anderen nicht. Standest du ihm näher als die anderen? Ungewöhnlich ist auch, dass ein Verstorbener zu Feiern geht, bzw. vorgibt, dort hinzugehen. Dass er dies mit Tränen sagt, deutet auf einen Widespruch hin.

Was bedeutet das alles? Das ist schwer zu beurteilen

Was ist deine meinung dazu? Sei bitte ehrlich

0
@LilifeeY

Mit Träumen ist das so eine Sache. Du hast ihm eine indirekte Frage gestellt und er hat (mit Absicht) nicht klar geantwortet. Das ist ja bezeichnend. Ich glaube, der Traum drückt deine Sehnsucht aus und die Sorge, nicht mehr erfahren zu können. Zudem ist das Trauern ein Prozess, den du selbst ohne Hilfe der Verwandten bewältigst. Das könnte die letzte Szene bedeuten. Meiner Meinung nach könnte dir dieser Traum diese elementaren Erkenntnisse vermitteln.

1

Träume....sind ein Zeichen dafür, dass das Hirn im Schlaf seine Schubladen aufräumt, umräumt, sortiert und ausmistet.

Da kommen die absurdesten Sachen bei rum als scheinbare "Handlung"---eine engere Bedeutung hat das nicht. Nur dein Unterbewusstsein hat wohl in der "Familienecke" mal aufgeräumt, neu bewertet, Verknüpfungen geändert/neu angelegt, gelöscht, repariert...

Was du dem Traum entnehmen kannst, ist, dass du immer noch an den Onkel denkst und ihn vermisst.

Ich finde es faszinierend das Träume in der Realität nur Sekunden bis Minuten dauern, uns aber oft wie Stunden vorkommen.

1

Ich dneke jeder interpretiert was anderes in träume Lg ;)

0

Was möchtest Du wissen?