Train Sim World 2 Zugstörung?

 - (Gaming, Xbox, XBOX ONE)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Sprünge in der Geschwindigkeit (also dieses in zwei Sekunden von 0 auf 100 und dann gleich wieder runter) nennt man schleudern. Das zeigen auch diese roten Wellen an der Geschwindigkeitsanzeige. Das kommt daher, dass du zu viel Leistung aufschaltest und die Radsätze durchdrehen. Moderne Fahrzeuge regeln dann die Leistung ab (z.B. im TSW die Baureihe 146.2), aber bei den älteren Triebfahrzeugen musst du das selbst machen. Wenn du losfahren willst, musst du also Stufe für Stufe aufschalten, nicht gleich auf Maximum. Wenn das Schleudern einsetzt, schaltest du wieder herunter, bis es aufhört.

Ich fahre selbst nicht auf der Arosalinie, daher kann ich dir die anderen Probleme nicht lösen. Es klingt sehr nach einer angelegten Handbremse (vielleicht auch auf dem anderen Führerstand), auch wenn du gesagt hast, dass die gelöst ist. .

Danke für deine Antwort. Muss ich mal schauen ob im anderen Führerstand noch was ist... Das Problem ist aber auch, dass der Zug auch schleudert, wenn die Stufe 1 ist. (Also die niedrigste).

1
@theRealWopoe

Ich bin eben per Zufall in den dovetail-Foren zum TSW auf eine Aussage gestoßen, dass dieses extreme Schleudern und das ruckartige Fahrverhalten dieser Lok wohl "normal" sind, wenngleich natürlich nicht realistisch.

Wurde aber scheinbar nie gefixt. Aber naja. Man will Geld und spart dafür an allem. Sieht man ja wieder an dem heute für den TSW veröffentlichten DLC...

1
@ichbinich2000, UserMod Light

Es gab heute einen neuen? Welchen und wo hast du das gesehen? Finde keinen. Das dreiste ist halt, ich hab denen vor ner Woche mal geschrieben und die antworten nicht. Aber danke für die Info

1
@theRealWopoe

Das neue DLC ist die Baureihe 187, heute auf Steam veröffentlicht.

Ist aber totaler Schrott. Grafisch gehts ja noch, aber von den Funktionen nur halb funktionsfähig... Gibt grad nen ziemlichen Shitstorm dafür.

1
@ichbinich2000, UserMod Light

Aah ok. Danke für die Info. Hab eh das Gefühl, Dovetail will nur unser Geld. Ich mein 40€ fürs Spiel und dann nochmals 35€ pro DLC 💀 (Konsolenpreise)

1
@theRealWopoe

Gerne :)

Ja, die wollen echt nur noch Geld und liefern dafür halt nur noch halbreife DLCs ab.. es sind bis heute essentielle Fehler nicht behoben (wie diesen schrecklichen Sound der 146/185, den sie jetzt sogar identisch in die 187 kopiert haben), dafür kommen dauernd neue, teure DLCs...

1
@ichbinich2000, UserMod Light

Musste dir halt vorstellen. Auf der Xbox gibts (glaube ich) 43 DLCs. Das wären inkl. Basisspiel einfach 1545€. Für ein einziges Spiel mit DLCs.

0
@theRealWopoe

Tjaa 😂 Musste direkt mal nachschauen.

Bei Steam sind es 44 DLCs für 1031 Euro, ohne Hauptspiel. Definitiv zu viel, da haste recht.

Es gäbe mehrere DLCs, die ich ganz gern hätte. Beispielsweise die BR 101. Aber ganz ehrlich, 14 Euro für eine Lok, die Bildschirme von der 146 im Führerstand hat und wo man zu geizig für einen Steuerwagen war, ist mir zu teuer. Zumal man die ja immer noch nicht flexibel auf allen Strecken einsetzen kann. Ich könnte die nur auf der HRR fahren. Wären die Loks besser gemacht, wären sie mir das Geld sogar wert. Aber so... Für copy-paste ist das zu viel Geld.

Mit der 187er heute haben sie ja wieder richtig ins Klo gegriffen. Außen falsche Anschriften, totale Bugs in der Steuerung, die LZB geht auch nicht, die PZB funktioniert zwar, aber scheinbar ohne Leuchtmelder... und der Sound ist immer noch die gleiche Katastrophe. Aber scheinbar haben schon viele das DLC zurückgegeben, die Bewertungen sind absolut negativ. Vielleicht lernen sie daraus, den Spielern reichts langsam...

1
@ichbinich2000, UserMod Light

Denke die lernen nix. Geld geben auch andere DLCs. Ich denk du hast einen anderen Wert erhalten, da ich einfach die schweizer Preise 1:1 in € umgerechnet habe und Pc games billiger sind. War da zu faul zum umrechner. Schade, dass ich das RhB Problem nich fixen kann, wäre eigentlich ne echt geile Strecke...

0
@theRealWopoe

Kann sein, vielleicht sind die Preise aber auch auf der Konsole etwas anders als in Steam.

Ich würde auch immer auf einen Fix der Strecke warten. Die würd mir schon auch taugen. Aber naja, mal sehen. Ich hoffe, sie werden doch etwas empfindlich, wenn zu viele Leute ihr Geld wieder haben wollen.

1

Was möchtest Du wissen?