Todesfall(Polizei)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da könnte es mehrere Möglichkeiten geben.

Oft ist es so, dass der Rettungsdienst einen Patienten, der nicht mehr gerettet werden konnte, gar nicht kennt. Das heißt, auch die Vorerkrankungen und die Umstände, die zum Tod geführt haben sind mitunter nicht bekannt. Der Notarzt, der den Tod feststellt, muss einen Totenschein ausfüllen (was und in welchem Umfang ist von Land zu Land unterschiedlich), in dem er auch die Todesursache zu dokumentieren hat. Weiß er dieseine nicht oder hat er gar Hinweise darauf, dass der Tod ein nicht natürlicher war, muss er die Polizei hinzuziehen. Diese prüft dann, ob Hinweise darauf vorliegen, dass der Tod durch Fremdeinwirkung erfolgt ist, ggf. eröffnet die Staatsanwaltschaft dann Ermittlungen. In den meisten Fällen passiert das natürlich nicht, aber so sichert sich der Rettungsdienst bzw. der Notarzt ab. Normalerweise werden solche polizeilichen Untersuchungen aber nicht von Streifenpolizisten sondern von Ermittlern der Kriminalpolizei durchgeführt. Die "normalen " Polizisten nehmen den Fall kurz auf. 

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Rettungsdienst Amtshilfe der Polizei in Anspruch genommen hat, beispielsweise um gegen renitente Angehörige vorzugehen oder den Patienten gegen seinen Willen zu transportieren, was in seltenen Fällen mal sein kann. Allerdings wäre da untypisch, dass die Polizei vor dem Rettungsdienst wieder abfährt. 

Drittens viele mir noch ein, dass der Rettungsdienst sich bei Gefahr im Verzug mit Gewalt Zutritt verschafft hat (vielleicht haben sie durchs Fenster den leblosen Patienten liegen sehen und haben die Tür eingetreten). Dann muss die Polizei kommen und diesen "Hausfriedensbruch " aufnehmen. 

Ersteres kommt mir m wahrscheinlichsten vor, wenn du sicher bist, dass ein Todesfall vorliegt. Aber 100%ig kann ich das ohne Kenntnis der Situation natürlich auch nicht sagen.

Rettungswagen: Normal.

Notarzt: Lebensbedrohliche Situation, Arzt vor Ort erforderlich. 

Polizei: Verdacht auf Fremdbeteiligung. Patient ist verstorben, keine Angehörigen erreichbar.

Erkundige dich bei deinem Nachbarn persönlich und frag ob es ihm gut geht.
Diese Frage an die Welt zu stellen ist sinnlos und führt nur zu Spekulationen weil niemand mehr weiß als du.

Wie kommst Du darauf, dass Leute, die noch weiter weg vom Geschehen waren als Du, das wissen können?

Das kann alle Möglichen Gründe haben. Vielleicht war er (oder jemand anderes) aggressiv oder die Wohnung musste aufgebrochen werden oder oder oder

Keine Ahnung, war nicht dabei und ich befürchte, das trifft auf die meisten hier zu.

Hört sich danach an :( tut mit leid. Mein Beileid falls es stimmt

Was möchtest Du wissen?