Titration von Natronlauge (NaOH) mit Schwefelsäure und Salzsäure DRINGEND HILFE BENÖTIGT

2 Antworten

Schwefelsäure enthält zwei H⁺ Ionen, Salzsäure nur eines (molar). Also braucht man nur halb so viel Schwefelsäure.

Eine solche Titration ist aber in der Praxis völlig unüblich. Für Titrationen benutzt man die Normallösungen. Dann wäre nämlich der Verbrauch bei dieser Titration an 1 N HCL völlig gleich dem Verbrauch an 1 N H2SO4

Die Äquivalenz Konzentration (Val) ist in der Praxis üblich und damit ist die 1 molare H2SO4 wäre nämlich eine 2 normal Maßlösung

Was möchtest Du wissen?