Tischbeine unter eine Glasplatte montieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie gross ist denn Deine Glasplatte. Von der Grösse und der Anzahl Auflagepunkte etc. hängt doch ziemlich viel ab. Zur Hauptsache bestimmt dies die Kräfte, die auf die Auflagepunkte wirken. 

Ob Dir da jemand Auskunft darüber geben kann z.B. welche Kräfte auf einen Auflagepunkt einwirken und was dabei eine Klebung aushält, dürfte nicht so sicher sein.

Am besten fährst Du wohl, wenn Du eine Stahlrahmen drunterbaust, denn dabei lässt sich noch mit einer Daumenpeilung herausfinden, wieviel das aushält.

Wenn es eine Schreibplatte ist, so brauchst Du doch wahrscheinlich auch noch mindestens einen Schubladenkorpus und da kannst Du relativ sicher eine Seite des Korpus auflegen.

Schau Dir mal die Lösungen bei IKEA an. Ich habe seit langer Zeit von dort eine Glasplatte mit zwei Böckchen drunter - hat sich bis heute bestens bewährt. Ist vielleicht nicht so kreativ, aber es hält normale Benutzung bestens aus.

Gehen geht immer alles, im Zweifel mit Epoxid-Kleber.

Oder du kannst dir kurz eben schnell einen Rahmen aus Stahl schweißen oder aus Holz tischlern.

Was möchtest Du wissen?