Tipps wie ich für Bio lernen soll, bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Halo, ich bin in der 12. Klasse und kenne dein Problem nur zu gut. Also ich weiß nicht, ob es dir jetzt noch Hilft für diese Klausur, aber ich habe aus den letzten eineinhalb Jahren die Erfahrung gemacht, dass es wirklich von der Art des Lernens abhängt. Es kommt auch ganz darauf an, welcher deiner Sinne besonders aufgeprägt ist, denn davon hängt ab, was du für ein Lerntyp bist. Lernst du besser, wenn du di etwas anhörst, wie auf einem Hörbuch? Dann bist du vermutlich ein Auditiver Lerntyp, der das gehörte am Besten über die Ohren aufnimmt. Oder helfen dir Karteikarten oder Spicker zu schreiben besser? Kannst du dir das aufgeschriebene besser einprägen, auch wenn du die Spicker in deiner Klausur nicht verwendest? Dann bist du vermutlich ein Visueller Lerntyp. Kannst du hingegen besser lernen, wenn du anderen Menschen erzählst, was du weißt, oder mit anderen über das Thema diskutierst und dich austauscht bist du vielleicht ein kommunikativer Lerntyp. Oder du gehörst den wenigen Motorischen Lerntypen, die am effektivsten im Einklang mit Bewegung lernen. Diese Menschen lernen dann gut, wenn sie selbst Erfahrungen machen könne, wie z.B. Experimente, Modelle usw.
Falls du nicht weißt, was für ein Lerntyp du bist, sind hier meine ultimativen Tipps, da ich ein Mischtyp bin.
Ich lerne gut und effektiv durch (in der Klausur nicht verwendete) Spicker, da ich durch das Auge besonders gut Informationen aufnehmen kann. Besonders in Biologie helfen mir Immer Bilder und Grafiken, die du entweder in deinem Buch, oder im Internet finden kannst. Mir helfen aber auch noch Videos sehr. Meistens benutze ich YouTube als Portal und schue mir da Videos von den Simple(Biology) an. Die helfen auch gut bei Mathe, weil sie den trockenen Stoff leicht verständlich machen mit Grafiken und lustig aufwerten.
Zudem lerne ich gut, wenn ich Klassenkameraden von mir den zu lernenden Stoff erkläre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskAndAswer
21.12.2015, 12:56

Wie war die Klausur? :)

0
Kommentar von Sabinaulrike
14.01.2017, 18:03

Guter Sachtext!

0

Lernblätter und Karteikarten sind auf jeden Fall eine gute Idee. Baue dir Eselsbrücken. So richtige Tipps, WIE du lernen kannst, habe ich leider nicht für dich, aber ich habe einen anderen Tipp für dich: Lerne am besten abends, bevor du schlafen gehst. Da es dann das letzte ist, das du liest und dir in die Gedanken rufst, kannst du es dir einfacher merken und es prägt sich über die Nacht besser ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalisauto
05.12.2015, 19:07

Danke:-)

1

Was möchtest Du wissen?