Tipps für weiche haare..?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Apfelessig mit Wasser im Verhältnis 1:3 am besten in eine Sprühflasche füllen. Nach dem Waschen mit Shampoo und ev. Spülung die Essig-Wasser-Gemisch auf die handtuchtrockenen Haar sprühen und nicht ausspülen, lufttrocknen oder ein wenig einwirken lassen und dann fönen.
Danach sind die Haare weicher, glänzender, leichter kämmbar,... und in den trockenen Haaren riecht man den Essig auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutz öfter mal ne Haarkur (1-2mal pro Woche) und Pflegespülungen. Kämme Deine Haare sorgfältig durch. Benutz weiche Haargummis, wenig Haarspray und lass die Haare an der Luft trocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gutes, altes Hausmittel ist eine Spülung mit einem Absud aus den Blättern der großen Klette. Blätter trocknen oder bereits getrocknet kaufen. Eine Hand voll mit kochendem Wasser überbrühen und einige Minuten ziehen lassen. Damit die Haare spülen. Sie werden weich und geschmeidig. Wenn du die Blätter selbst sammelst, kostet es keinen Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare jeden morgen waschen. Beim Shampoo weder an der Menge noch am geld sparen. Beim Einkaufen darauf achten, dass nicht soviel Müll drin ist. Wenn du helles Haar hast, versuch es mit Kamille. Ich hab da son Guhl-Zeug, dass is ganz gut. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasche deine Haare zweimahl damit sie ganz sauber sind nach dem die haare mit vaselinen einreiben und eine halbe Stunde ein wirken lassen danach ausspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KEIN SCHERZ: Eigelb in die Haare einmassieren dann eine Min wirken lassen und ausspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 MAL NACHEINANDER mit schuppenschampoo waschen (ohne trocknen zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf silikonfreies Shampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hello1235
12.07.2011, 14:20

das ist kein hausmittel, außerdem weiß ich nicht, bei welchen shampoos silikon drinne ist.

0

nimm nen ei, einen löffel honig und einen löffel rapsöl misch das und mach es nach dem duschen ne halbe stunde in die haare danach einfach wieder auswaschen :D:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?