Thiedemannzügel im Gelände?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, Thiedemannzügel, auch Lauffer-Zügel genannt, sind nichts anderes als Schlaufzügel. Mit dem Unterschied, dass der Zug aufhört, wenn die Höchstspannung erreicht ist und der eigentliche Zügel zum Zug kommt.

Vorteil gegenüber dem Schlaufzügel ist, dass man nur ein Zügelpaar in der Hand hält und nicht mit zwei Zügeln reiten muss.

Eigentlich willst du hier doch gar keine Antwort haben, denn du suchst die Bestätigung, dass du mit Thiedemannzügeln reiten kannst.

Wenn ich richtig vermute, benutze sie einfach und guck, wie du damit klar kommst.

Vermutlich hast du mit den Dingern mehr Kontrolle über dein Pferd. Aber bedenke: Mit Thiedemannzügeln ziehst du den Kopf stark nach unten. Das Pferd überrollt sich, kann nicht mehr gut sehen (starrt ja auf den Boden) und wird dann meist noch heftiger. Durch den tief gezogenen Kopf könnte es auch stürzen.

Schnallst du diese Zügel sehr lang (ins letzte Loch), haben sie kaum noch Wirkung.

Ich habe beobachtet, dass Pferde, die damit geritten werden, nur gut gehen, so lange die Zügel dran sind. KOmmen sie ab, ist das Problem wieder da. Sie bringen dem Pferd leider nichts bei. Das Pferd geht nur deshalb "am Zügel", weil eine unglaubliche Hebelwirkung einsetzt, die das Pferd zwingt, nachzugeben, weil es sonst auf der Zunge zu sehr schmerzt. Du fügst also deinem Pferd Schmerzen zu, damit es den Kopf runternimmt. Schmerz ist nie ein guter Lehrmeister.

Ich reite meine Pferde im Gelände in Selbsthaltung. Sie dürfen entspannen, Spaß haben und sich auch mal die Gegend angucken.

Ich würde mit meinem Pferd im Gelände so lange Schritt gehen, bis es sich beruhigt und weiß, dass nichts Eiliges passiert, es also auch nicht rennen muss. Und das mit dem Schritt gehen meine ich für den gesamten Ausritt. Das würde ich, wenn es sein muss, über Wochen üben. Klar, dass ich dabei meinen eigenen Spaß in den Hintergrund stelle.

Irgendwann, wenn das Pferd relaxed ist, würde ich einen kleinen Trab einbauen. Ruhig, und nur eine kurze Strecke. Erst viel später würde ich auch wieder einen Galopp probieren. Das Pferd sollte zu jeder Zeit auch am langen Zügel im Gelände kontrollierbar sein. Wenn es beim Traben wieder eilig wird, ist wieder Schritt angesagt.

Wenn das Pferd im Gelände zu heftig ist, hat das ja einen Grund, den es gilt, zu beseitigen. Das Reiten mit schärferem Gebiss oder Zügel mit Hebelwirkung beseitigt die Ursache nicht, sondern deckelt nur das Symptom, die Auswirkung der Ursache.

Was machst du, wenn auch der Thiedemannzügel keine Wirkung mehr zeigt? Das gibt es durchaus...

Dem Pferd beizubringen, im Gelände völlig entspannt am langen Zügel zu gehen, kann auch viel Spaß bringen, vor allem, wenn man irgendwann die Früchte seiner Arbeit ernten kann.

Vielleicht denkst du noch Mal darüber nach, wenn du meine Erklärung gelesen hast.

Ich weiß, dass es schwierig ist und man selten einen Ausreitpartner findet, der bereit ist, ebenfalls nur Schritt zu gehen. Da kommt man als Reiter schnell in Zugzwang.

Sei stark und lass dich nicht beirren - zum Wohle deines Pferdes...

Ich reite mein 23-jährigen Wallach nur mit Thiedemann in der letzten Schlaufe. Auch im Gelände. Da er sein Kopf gerne hochschlägt beim Reiten (seit klein) und er jetzt im alter seinen Rücken strecken sollte ist es fuer ihn besser, wenn er den Kopf eher unten hat. Im letzten Ring hat er aber grossen Spielraum um auchmal gucken zu können. Wir reiten schon seit Jahren so und er stellt mit seinen 23 Jahren so manchen Sprössling in den Schatten. Kommentare von das tut dem Pferd nicht gut kann man sich also sparen! Ich denke also nicht, das Thiedemann schlecht fuers gelände ist. Liebe Grüsse und einen schönen Abend

Thiedemannzügel sind in der Regel nicht gerade förderlich für ein weiches Pferdemaul. Für Reiter mit unruhiger Hand sind ganz und gar ungeeignet. Gerade im Gelände ist ist es wichtig dass sich das Pferd auch entspannt- und das geht mit den Hilfszügeln ganz und gar nicht. Leider muss ich Deinen Satz zitieren : Wenn Du mit dem Pferd im Gelände nicht zurechtkommst, dann solltest Du noch ne Weile in der Halle oder auf dem Platz bleiben.

Nein,ich habe mein Pferd unterkontrolle und es steht auch an den Hilfen !!!!

0
@adigiada23

Wenn dem so wäre, würdest du ja nicht mit Schlaufzügeln reiten wollen.

2
@adigiada23

und wofür willst du dann die tidemänner draufmachen? wenn dein pferd an den hilfen steht und du es unter kontrolle hast, lass die weg- je mehr leder am pferd, desto schlechter der reiter...

1
@adigiada23

Wenn Du das Pferd unter Kontrolle hast, was willst Du dann mit Hilfszügeln? Die brauchst Du doch dann nicht. Lass das Pferd einfach entspannt in Selbsthaltung ins Gelände.

0
@beast

Wer lesen kann ist klar im Vorteil nicht wahr? ;) Ich möchte nur wissen ob man das darf? Klar steht es immer an den Hilfen aber es ist für mich eine Sicherheit in dem Sinne& dadurch das sich jedes Pferd erschrecken kann oder abdreht wäre es als sicherheit mehr nicht..& auch wenn ich ein Pferd hätte dsa nix anderes kennt kann es sein das es abdreht.. & deswegen hab ich gefragt ob man es darf.. ;)

0

Pferd unkontrolliert im Gelände?

Hallo, und zwar habe ich ein Problem. Wen mein Pony und ich ins Gelände gehen wollen dreht es einfach um. Selbst wenn wir ein zweites Herden Mitglied dabei haben, schaffen wir es grad so in Wald und dann dreht er einfach um. Es ist nix zu machen. Bei gerte reagiert es panisch und es wird nur noch schlimmer. Es ist halt ein echter Ponykopf. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Reitbeteiligung frisst im Gelände?

Meine Reitbeteiligung frisst immer im Gelände. Sie wird gebisslos geritten und ohne Ausbinder/Hilfszügel. Immer wenn wir im Schritt gehen bleibt sie alle 5 Meter stehen und frisst. Ich habe schon überlegt ihr eine Fressbremse zukaufen, die sind aber zu teuer. Hat jemand eine Idee wie ich ihr das ständige Fressen ab gewöhnen kann oder eine Fressbremse selber machen.

Bitte keine doofen Antworten wie:"Ein gut erzogenes Pferd frisst nicht einfach so im Gelände."

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Leichttraben im Gelände?

Hallo,
ich und meine beste Freundin wollen bald das erste Mal mit Trab ausreiten und wollten einmal wissen, ob man im Gelände leichttraben muss. :)

...zur Frage

Wenn ihr ein Fantasietier sein dürftet was für eines würdet ihr sein?

Und ihr könntet nur eines sein, dumme Kommentare bitte sparen!!

...zur Frage

GGibt es auf Amazon eine Hentai dvd die es sich lohnt zu kaufen? Dumme Kommentare könnte ihr euch sparen.?

...zur Frage

Apps um Kommentare auf Instagram bekommen?

Mit dem ich Freuen bei euren Tipps dumme Kommentare könnt ihr euch sparen danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?