Tapete? Streichen? Was tun?

3 Antworten

Wenn die Tapeten in so einem schlechten Zustand sind, runter damit. Du ärgerst dich später sonst nur, dass du bloß ausgeflickt hast. Rauhfaser drauf und ein deckenden Anstrich kostet nicht die Welt.

Also ich würde alle Tapeten abreissen und neue dran machen. Sieht sonst richtig übel aus, wenn Du drüber streichst. Wenn Du weiße Raufaser nimmst, dann musst Du so oder so drüber streichen. Du kannst das ganze Zimmer auch spachteln, aber das ist A teuer und B sehr zeitauwendig ;-)

Reiß die alte Tapete auf jeden Fall runter, wenn sie schon wellig ist wirst du da nichts mehr retten können.

Dann würde ich dir Raufaser empfehlen, die kannst du in jeder beliebigen Farbe streichen. An einer Wand kannst du dann auch z.B. eine Foto- oder Mustertapete nehmen oder sie in einer kräftigen Farbe streichen, die anderen Wände würde ich dann aber eher hell gestalten. Evtl. noch das eine oder andere Wandtattoo und du wirst dein Zimmer nicht wiedererkennen :-)

Wenn du noch mehr Ideen suchst, schau z.B. mal hier vorbei: http://raumgestaltung24.com/kategorie/raumgestaltung oder such einfach mal bei Google...

LG, Oli

Tapete oder Klebefolie?

Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen was besser für eine Wand ist, klebefolie oder Tapete. Ich bin gerade umgezogen und wollte einpaar Räume Tapezieren. Mein Vermiete möchte das aber nicht. Hab nicht gefragt warum, kanns mir Denken. Die Wohnung ist ein Altbau die er zum größten Teil selbst renoviert hat. An denn Wänden kleben (schon zich mal überstrichene) Tapeten. Vielleicht ist das ein Grund weshalb ich nicht Tapezieren darf plus Schimmelgefahr. Aber ich will ja nur einpaar Akzente mir der Tapete setzen und nicht die ganzen Räume voll Tapezieren. Aufjedenfall dachte ich mir vielleicht, ist die Schimmelgefahr bei Klebefolie nicht so groß. Und kann man die wieder ohne die Tapeten darunter zu beschädigen von der Wand lösen?

Und viell. Weiß ja auch jemand wie das ist wenn ich so ne Folie auf Ne küchentüre klebe klebe, geht die da auch wieder ohne Beschädigungen zu hinterlassen herunter? Ich freue mich auf Eure Antworten.

Mfg Animil

...zur Frage

Glasfasertapete? Hat jemand erfahrungen damit?

Will mir gladfasertapete kaufen aber erst wissen ob es gut ist oder nicht!

...zur Frage

wie viel kostet ca. einen Raum neu zu Renovieren

hallo ich würde gerne mein Zimmer neu tapezieren und streichen.Also ganz normale Raufasertapete und darüber eine Farbe.Könnt ihr mir sagen was das ungefähr kostet denn ich habe davon gar keine Ahnung.

Danke schon einmal für die Antworten

...zur Frage

Vliestapeten mit Seidenlatex in matt streichen okay?, Ist beides diffusionsoffen?, Schmutzentfernung ist sehr wichtig?

Hallo,

leicht verwirrende Fragestellung, aber musste ein Fragen Eyecatcher werden. Es gibt soooooviele Erfurt Vliestapeten. Ich blicke da nicht mehr durch.

1.) Wichtig ist uns das wir den Dreck wie Ketchup, Abbriefflecken und Co schnell weg bekommen. Dafür würde doch Latexfarbe sprechen oder??

2.) Ist Latexfarbe diffusionsoffen? Haben Angst wegen Schimmel.

3.) Betondecke mit Dispersionsfarbe und Wand mit Vliestapete und Seidenlatex streichen?? Sieht das nicht komisch aus? Ich mein der Unterschied zwischen Decke und Wand?? Schmutz an der Wand weg zu bekommen ist uns aber wichtig.

4.) Worauf achten bei Vliestapeten? Es gibt soviele Vliestapeten. Mit Struktur, Renoviervlies, Variovlies, Vlies Basic und und

5.) WICHTIGSTE FRAGE: Wo bekomme ich Muster wie zum Beispiel beim Farbfächer aber diese von den Vliestapeten mit Struktur??? Finde nichts im Internet

Wer mir ein paar Fragen beantworten würde, dem wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Kann ich bei der Wohnungsübergabe auf eine neu gestrichene (Raufaser-) Tapete bestehen, wenn aktuell eine gute und dezente Muster-Tapete in der Wohnung ist?

Ich ziehe bald um und hatte heute eine Art "Vorab-Übergabebesichtigung", d.h. ich war bei meiner Vormieterin und habe mir angeguckt wie die Wohnung, jetzt kurz vor meinem Einzug, aussieht und was sie noch ändern wird. Nun hat meine Vormieterin eine dezente, unbeschädigte und recht neue Muster-Tapete an allen Wänden (hellblau-gestreift). Laut ihrem Vertrag muss sie diese bei Auszug nicht entfernen. In meinem Vertrag wiederum steht, dass ich eine "fachgerecht neu gestrichene" Wohnung übernehme. Meine Frage ist nun: Muss also der Vermieter die Wohnung noch, zwischen Auszug und Neu-Einzug, neu tapezieren und streichen? Oder werde ich wohl die Tapete meiner Vormieterin übernehmen müssen, weil "fachgerecht neu gestrichen" auch "tapeziert in gutem Zustand" heißen kann?

Danke für Eure Hilfe! :)

...zur Frage

Wie heißen die textilen Flocken, die man statt Tapete auf die Wand kleben kann und wo gibt es die? Bei uns hat sie kein BMarkt mehr...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?