Tapete? Streichen? Was tun?

3 Antworten

Reiß die alte Tapete auf jeden Fall runter, wenn sie schon wellig ist wirst du da nichts mehr retten können.

Dann würde ich dir Raufaser empfehlen, die kannst du in jeder beliebigen Farbe streichen. An einer Wand kannst du dann auch z.B. eine Foto- oder Mustertapete nehmen oder sie in einer kräftigen Farbe streichen, die anderen Wände würde ich dann aber eher hell gestalten. Evtl. noch das eine oder andere Wandtattoo und du wirst dein Zimmer nicht wiedererkennen :-)

Wenn du noch mehr Ideen suchst, schau z.B. mal hier vorbei: http://raumgestaltung24.com/kategorie/raumgestaltung oder such einfach mal bei Google...

LG, Oli

Also ich würde alle Tapeten abreissen und neue dran machen. Sieht sonst richtig übel aus, wenn Du drüber streichst. Wenn Du weiße Raufaser nimmst, dann musst Du so oder so drüber streichen. Du kannst das ganze Zimmer auch spachteln, aber das ist A teuer und B sehr zeitauwendig ;-)

Wenn die Tapeten in so einem schlechten Zustand sind, runter damit. Du ärgerst dich später sonst nur, dass du bloß ausgeflickt hast. Rauhfaser drauf und ein deckenden Anstrich kostet nicht die Welt.

Was möchtest Du wissen?