Tage überfällig seid 8 Tagen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Animexlove81 :-)

Keine Sorge, wenn du erst einmal deine Periode hattest, dann befindest du dich noch mitten in der Pubertät und da ist es nicht unüblich, wenn die Periode zwischendurch unregelmäßig, nur als Schmierblutung oder eine Zeit lang auch mal überhaupt nicht kommt. Genauso kann sie natürlich auch einmal früher bzw. häufiger auftreten. Dein Körper verändert sich in dieser Phase noch sehr stark und muss sich erst einmal an die Umstellungen gewöhnen. Es ist also durchaus normal, was sich derzeit bei dir abspielt. Du brauchst deshalb noch keine Angst zu haben, dass es etwas Schlimmes sein könnte.

Auch Stress, Gewichtsverlust oder eine Umstellung der Lebens- und Essensgewohnheiten können den Hormonhaushalt und den Zyklus schon aus dem Gleichgewicht bringen. Das sollte man ebenfalls noch berücksichtigen.

Wenn du dir dennoch unsicher bist, Schmerzen oder einfach nur Sorgen um deinen Körper hast, kannst du auch gerne einmal einen Termin bei einer Frauenärztin machen. Diese wird dir dann genau sagen können, ob mit deinem Körper alles in Ordnung ist. Aber wie bereits erwähnt, ist durchaus normal, dass die Periode in dieser Phase noch sehr unregelmäßig sein kann und auch mal den einen oder anderen Monat ausbleiben kann, weshalb ich einen Besuch beim Frauenarzt bei dir noch nicht für unbedingt notwendig halte. Sollte deine Periode einmal länger als vier oder fünf Monate ausbleiben, würde ich dir aber ein Frauenarztbesuch empfehlen.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mir natürlich auch gerne jederzeit eine Freundschaftsanfrage schicken und mir dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dein Körper ist keine Maschine wo immer alles perfekt abläuft. Vor allem am Anfang kann die Periode durchaus auch mal komplett ausfallen.

Das ist vollkommen normal.

Dein Körper muss sich erst mal an die neuen Situation gewöhnen.

Bis die Hormone sich eingependelt haben und somit dein Zyklus regelmäßig kommt, kann es Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern und bei manchen Frauen geschieht das nie

Bei der zweiten Periode kannst du noch nicht von Überfälligkeit sprechen, denn der Zyklus muss sich erst einpendeln (was erst mit Anfang 20 geschieht), weshalb du noch gar nicht abschätzen kannst, wie lang die Zeit zwischen den Regelblutungen sein wird.

Alles Gute.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein Kind.

Wenn das erst deine 2. ist dann kennst du deinen Zyklus noch nicht, kannst also auch nicht berechnen wann du sie wieder bekommen solltest. Außerdem ist es nicht gesagt dass du sie ab jetzt egelmäßig bekommst.Sie kann auch erstmal ein halbes Jahr wieder wegbleiben. Mach dir da keine Sorgen.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – auch durch Recherche.

okay danke

1

Was möchtest Du wissen?