Supplements Creatin BCAA und Pump?

2 Antworten

Creatin bindet einfach Wasser im Muskel. Achte bei der Creatin einnahme darauf, dass du über den Tag verteilt genug trinkst, ansonsten greift das deine Nieren an.

BCAAs würde ich in deinem Alter weglassen. Hier reichen Eiweißshakes bzw. Weight Gainer vollkommen aus. BCAAs sind Aminosäuren, also Bruchteile eines Proteins. Beschrenke dich hier auf das ganze Protein an sich.

Auch Booster jeglicher Form würde ich in deinem Alter weglassen. Zu viel Koffein und Aufputschmittel sind einfach nicht gut. :)

Ich würde mich, wenn ich du wäre, voll auf Eiweißshakes bzw. Weight Gainer beschrenken. Alles andere macht in der Anfangsphase keinen Sinn.

Achte lieber besser auf deine Ernährung. Supplements sind Ergänzungsmittel, der Name verrät schon, wie du damit umgehen solltest. Ergänzend! Nichts kann ausgewogene Ernährung ersetzen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das ist. Hätte mir das einer vor 6 Jahren gesagt, wäre ich deutlich schneller an mein Ziel gelangt! Ich selbst trainiere Powerlifting, habe aber jahrelang das typische "Bodybuildertraining" gemacht, habe alles was ich gegessen habe getrackt und einfach gut auf meine Ernährung geachtet. Das hilft mir jetzt extrem weiter.

Hallo! Du solltest mit 16 noch nicht supplementieren - ist auch kaum nötig. Viele Infos hast Du hier : 

https://www.gutefrage.net/frage/welche-nahrungsergaenzungsmittel-bringen-tatsaechlich-was?foundIn=list-answers-by-user#answer-248471367

Kann ich Creatin irgendwie nehmen, ohne, dass sich bei Absetzen davon meine Muskeln zurückbilden? 

Nein.Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg.

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?