Sumpftiere?

5 Antworten

Sümpfe sind meist sehr artenreich, wenn Du jetzt Moore, Hochmoore oder Mangrovengebiete meinst. Das müsste man ja fast etwas einschränken.

Da gibt es zum einen schon eine recht Artenreiche Insektenfauna, dann kommen unter Umständen noch Echsen, bzw Schildkröten hinzu. Die verscheidensten Vogelarten, auch Greifvögel, Enten, Reiher, etc. Säugetiere kommen natürlich auch ein paar Spezialisten vor.

...aber ich bin ja kein Sumpfbiologe.

in sumpf und Moor leben viele verschiedene Tierarten. wie Mooreidechse, Turmfalkensumpfschildköten, Biber Nutira, Baumarder, Rotmilan, Erdköten, Grünfrösche, Blindscheichen, Kreuzottern, Libellen, Molche, Dachse Füchse wiesel Schnepfen Reiher,Feuersalamander, Waschbären , Wasserspinne,auerhühner und viele Mehr. aber auch alligatoren, schnappschildkröten, Klapperschlangen Jaguare, und auch Flußpferde manchmal auch Elefanten kann man in sümpfen sehen wenn auch nicht bei uns. sümpfe gibt es in vieln gebieten und Ländernn der erde darum ist auch die Tierwelt vielseitig. bauch Mangroven sind eine art sumpf. hier gibt es dann noch Krebse, haie, Tiger, und viele arten Meer

stechmücken, blutegel, schlangen, krokodile (in amerika und afrika), frösche und kröten, fische...

Was möchtest Du wissen?