Sucht er nur eine Kopie seiner Ex?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Objektiv kann eine Sicht auf die Dinge nicht sein wenn man keinen der Beteiligten kennt. Wenn er kein anderes Thema als die Ex hat solltest du ihn vielleicht mal fragen was dann deine Aufgabe in dieser Konstellation ist. Dann soll er wieder zur Ex zurück gehen wenn sie ihm so am Herzen liegt. Du bist nicht die Ex sondern ein eigenständiger Mensch. Ich kann deine Zweifel nachvollziehen und wäre genauso irritiert, würde aber auch die Beziehung überdenken.


Nach deiner Schilderung zu urteilen, würde ich dir Recht geben. Ja, du selbst bist nicht seine Freundin, sondern er hat nach wie vor eine Beziehung mit seiner Ex, die er in deinen Körper hineinprojeziert hat. Er kann nicht loslassen. Ich könnte nicht damit leben und würde mich trennen. Aber die Entscheidung mußt du selbst treffen.

Schon das

Für meinen Freundeskreis interessiert er sich schlicht weg nicht und teilweise darf ich mir noch abwertende Kommentare abhören!

wäre für mich ein Grund, seeehhhr gründlich die Beziehung zu überdenken.

Ich habe schlicht weg keine Lust eine Kopie oder ein Ersatz sein..

Das musst Du auch nicht sein. Wenn er sich nicht ändert: Trennt Euch. Oder deute zuminest die Trennung an. An seiner Reaktion wirst Du merken, wie ernst es ihm mit Dir ist.

Dieses passiv Aggressive ist so destruktiv.
Die Trennung andeuten kommt nicht gut, wenn es als Druckmittel eingesetzt wird.
Am besten man spricht offen aus, was einem Sorgen bereitet, anstatt so ne doofe Nummer abzuziehen...

1
@NosUnumSumus

ich hab ihm schon gesagt er soll das lassen

Sie hat doch schon mit ihm gesprochen - wie oft soll sie das Deiner Meinung nach machen?

0
@NosUnumSumus

Ich sehe an dieser Antwort nichts passiv aggressives und auch nicht, dass die Trennung als Druckmittel eingesetzt wird. Offen ausgesprochen hat die Fragestellerin schon genug - wie beschrieben und wenn das nichts nützt ist schon zum Selbstschutz nur die Trennung eine Option.

2

Wozu dann das Ultimatum?

0
@NosUnumSumus

Welches Ultimatum? Ein Ultimatum ist eine Fristsetzung, das hat weder etwas mit der Fragestellung noch mit den bisher abgegebenen Antworten zu tun. Hier geht es nicht um die Erfüllung einer Forderung sondern um ein Verhalten das in einer Partnerschaft nicht zuträglich ist und den Wunsch, dass der Partner seine Prioritäten anders auslegt. Es wird dazu geraten Konsequenzen aufzuzeigen und das ist auch richtig.

0

Er war wohl noch in sie verliebt und weil er sie wohl nicht haben konnte wollte er jmd der ihr möglichst ähnlich ist

Sicher, dass sie keinen Kontakt haben?

Mir würde das - genau wie dir - auch nicht gefallen.Setz ihm ein Ultimatum und gehe, wenn er nichts ändert.

ja eigentlich schon und für mich ist so ein bisschen die Frage ob das Ausmaß so groß ist das der Rest deswegen keinen Sinn macht, abgesehen davon funktioniert es ja ... 

ich habe auch manchmal das Gefühl das er das gar nicht so wahrnimmt und das total unterbewusst ist bei ihm ... 

0

Leider sehe ich das genau so wie meine vorschreiber er kann wohl nicht loslassen

Was möchtest Du wissen?