wieso suchen frauen ständig kontakt zu ihren ex-freunden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

eine ex von mir ist weggezogen zum neuen freund und hat mir den mund verboten...,damit sie damit klar kommt, dann ist es still geworden, halbes jahr später will sie wieder kontakt, schreibt wie schön alles bei ihr ist....ich nicht großreagiert,nur das es mir gut geht,punkt....paar monate später denk ich schickste ihr ein geburtstagsgruß, keine antwort,4monate später kommt ne freundschaftsanfrage bei facebooc, ich ignoriert. da allerding ständig neue profilbilder, dieses geltungsbedürfnis kannte ich von ihr garnicht,nen monat später hatte ich geburtstag, da dachte ich dann das wenn sie was retten will den wennigstens nicht vergießt,und nichts kam.....ich bin, denk ich mal , nicht gerade einer der auf denn kopf gefallen ist, aber daraus werd ich auch nicht schlau

Schön wenn eine Beziehung eine Freundschaft als Basis hatte .. wenn man sich das erhalten möchte ist das in Ordnung. Wenn man es verheimlicht vermutlich um den aktuellen Freund nicht zu verletzen.

Das ist allerdings jetzt mal gaaanz positiv gedacht. Ich habe mir keine Freundschaften mit Ex'en erhalten können und habe sie sogar bei FB gesperrt. Meist weis man warum man sich getrennt hat

Das tun nicht alle Frauen! Ich habe mit meinen beiden Ex null Kontakt, auch nicht über Facebook. Und auch nicht das geringste Interesse daran, das zu ändern. Das beste an ihnen ist, daß sie weg sind...

Es gibt Menschen, die können eben nie loslassen. Sie haben somit das Gefühl der "Macht", dass sie immer wissen, was ihre Ex-Freunde so machen und mit wem sie aktuell zusammen sind.

Eine ehemalige Freundin von mir war da auch immer so: Mit dem Freund Schluss gemacht, weil er ja soooo doof und sooo unmöglich war, dann aber dennoch darauf bestanden, mehrmals in der Woche miteinander zu telefonieren. Als einer ihrer Ex-Freunde das nicht wollte und ihre Freundschafts-Anfrage in Facebook abgelehnt hat, war sie unendlich sauer und konnte das nicht verstehen. Schließlich hatte sie somit keine Kontrolle mehr über ihn.

Womöglich vermissen sie diese Zeit. Ihnen fehlt vermutlich etwas.

Ich muss sagen, ich finde das persönlich falsch, denn man hat sich ja schliesslich getrennt und sollte auch nicht heimlich den Kontakt zum Ex-Freund pflegen. Mein Ex-Freund ist Geschichte und Punkt.

sehr oft ist es ja so, dass sich frauen nochmal nach der trennung überlegen "ach, vielleicht war das ja doch keien so gute idee sich zu trennen" und dann versuchen die nochmal dem kerl nachzulaufen, und merken dann wieder, dass es ein arrsch ist usw ...

also, um es kurz zu machen: die unentschlossenheit der frauen ist die ursache ;)

Das ist die Sehnsucht nach schönen gemeinsamen Stunden, wenn man zum Beispiel guten Sieben Minus Eins hatte und es jetzt nicht mehr hat. Meist erkennt man den Wert der Dinge erst, wenn man sie verloren hat...

Vielleicht sind das Frauen die innerlich noch nicht ganz abgeschlossen haben oder einfach kontaktfreudig sind.

Ich persönlich brauche keinen kontakt zu einem Ex partner.

Das bringt manche ihrer derzeitigen Freunde zur Weißglut. Was bedeutet, dass diese eifersucht demonstrieren und den Frauen Aufmerksamkeit schenken. Taktik.

naja in meinem fall ist es so das es heimlich gemacht wird und der freund es nicht merken soll...

0

Das sind Frauen, die sonst nichts zu tun haben. Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Ein Exfreund ist ja nicht ohne Grund der Ex

lies mal in der frage die ich vor ner stunde gestellt habe, da siehst du etwas genauer um was es geht...:-(

0

Man braucht immer einen Plan B.

Also ich bin auch eine Frau, mache das aber nicht..!

Mein ex ist geschichte, mit dem will ich auch nichts mehr zu tun haben!

Was möchtest Du wissen?