Subnetting richtiger Rechenweg?

2 Antworten

Ich fürchte es gibt keinen guten Rechenweg. Wenn man das Prinzip verstanden hat ist es ganz einfach, auch ohne Rechnen.

Eine IP-Adresse ist eine 32 Bit lange Integerzahl. Die hochwertigen Bits (die linken) sind der Netzanteil, die niederwerige Bits (die rechten) sind der Host-Anteil innerhalb eines Netzes. Die Dezimalzahlen und die Punkte haben nur die Funktion, dass ein Mensch die Adressen schneller lesen kann. 

Wie groß der Netzanteil (aka Präfix) ist wird durch die Maske angeben. Je größer der Netzanteil, desto kleiner das Netz. Maske /16 oder in der antiquierten Schreibweise /255.255.0.0 bedeutet, dass die ersten 16 Bit das Netz beschreiben und 16 Bit für die Bildung von kleineren Netzen oder als Hostanteil übrig bleiben. Damit das mit dem Netzanteil klappt, dürfen Netze immer nur mit einem (Ein- oder) Vielfachen einer Potenz von zwei anfangen, da muss im Zweifel aufgerundet werden.

Du sollst 200 hosts adressieren, die nächstliegende Potenz von 2 ist 256 also 2^8. Wenn wir diese 8 von unseren 32 bit abzwacken bleiben 24 als netzanteil übrig. die maske die du verwenden solltet ist also /24 bzw /255.255.255.0.

Du sollst 6 Subnetze nehmen und den Adressraum 10.1.0.0 verwenden. Damit die 6 Netze wieder zu einem zusammengefasst werden können, ist 10.1.30.0  sinnfrei. Weil 30 zwar ein vielfaches von zwei ist, aber leider nur von 2 . Damit sechs Subnetze reinpassen musst du wieder nach der nächstliegenden Potenz von 2 suchen, das wäre 8 (2^3). Wenn du also in der Nähe deines Wunsches bleiben willst suche eine Zahl die durch 8 ohne Rest teilbar ist und lass deine Netze da starten, also 24 oder 32.

In Netz 10.1.32.0/21 (255.255.248.0) kannst du dann locker die Netze 10.1.32.0/24 (255.255.255.0) bis 10.1.37.0/24 unterbringen und hättest in 10.1.38.0/23 (255.255.254.0) noch Platz für ein Netz mit 510 Hosts.

Warum ändert sich die SubnetzMaske für zb.: 10.1.32.0 ? Und bei .37 ist sie anders dasselbe bei .38 ??

0
@grillinator95

Die Maske ändert sich nicht von selbst, der Netzwerker ändert die Maske. Er wählt die Maske so, dass sie zur Situation passt. Die Maske gibt an wie groß der Netzanteil in einer IP-Adresse ist.

Den Rest von deiner Frage verstehe ich nicht.

0
@grillinator95

Die Netzwerkzahlen werden als Oktalzahlen geschrieben.

Dabei ist 111 entsprechend der dezimalen 7 die größtmögliche Angabe.

Die Maske 0.38 ist keine Oktalzahl.

0

10.1.x.x ist schon ein Subnetz von 10.x.x.x.

Die Subnetzmaske 255.255.x.x sollte dir den entscheidenden Hinweis schon geben.

das versteh ich nicht?

haben hier ein klasse A Netz --> 255.0.0.0 oder nicht?

Also für 10.1.x.x gilt die Subnetzmaske?

0
@grillinator95

1. Die Subnetzmaske für das komplette Klasse-A-Netz 10.x.x.x ist 255.0.0.0.

2. Die Subnetzmaske für das hier verwendete Teilnetz 10.1.x.x ist 255.255.0.0.

3. Die gewünschten Teilbereiche sind 10.1.30.x, 10.1.31.x, 10.1.32.x, ...

Wie muss man die Subnetzmaske ändern, um auch das dritte "Oktett" zu "maskieren"? (Tipp: Entsprechung des Schritts von 1. zu 2.)

0

Netzwerktechnick, verfügbaren netzbereich in Subnetze aufteilen, wie?

Wie kann ich diese Aufgabe erfüllen in Netzwerktechnick? Ich versteh die Frage einfach nicht, bzw. wie ich sie lösen kann.

"Teilen sie den verfügbaren Adressbereich in Subnetzte auf, unter folgenden Anforderungen:"

Verfügbare Adresse: 10.0.52.0/24

  1. Netz: L1, Hosts: 8
  2. Netz: L2, Hosts: 3
  3. Netz: W2, Hosts: 120 etc...

Dann gibts ne Tabelle mit Netzadresse, Subnetmask, Def. Gateway und Broadcast IP, wo diese Werte eingetragen gehören. Ich versteh alles aber dieses z.B Hosts: 8 verwirrt mich, was soll ich damit machen? Würde ich das wissen könnte ich die Aufgabe lösen.

...zur Frage

Subnetting für ein Unternehemen?

Ein großes Unternehmen hat Standorte in Münster und Wien mit jeweils über 2500 Arbeitsplätzen. Es soll eine neue IP-Infrastruktur erhalten mit Adressen aus dem Subnetz 142.13.0.0/13. Dieses Subnetz soll so aufgeteilt werden, das sowohl weitere standorte möglich sind, aber auch eine wachsende Zahl zusätzlicher Mitarbeiter an den bestehenden Standorten.

Teil 1:

Definieren Sie geeignete Subnetze für beide Standorte. Benennen Sie jeweils Netzadresse und Subnetzmaske. Welche Reserven hat Ihre Lösung gemäß obiger Aufgabenstellung?

Teil 2:

Unterteilen Sie das Subnetz in Stuttgart in zwei gleich große Subnetze für Produktion und Verwaltung. Nennen Sie Netzadressen, Broadcastadressen und Subnetzmasken.

So, dass sind die Fragen. Ich hab für Teil 1 die Netzadresse und BC-Adresse ausgerechnet. Jedoch ist das nicht die Aufgabe. Und hier ist das Problem. Kann ein fachkundiger mir bitte erklären was gewollt ist? Was soll ich rechnen im Teil 1 & 2?

Danke

...zur Frage

Subnetting - wie die letzte IP Adresse im Subnetz ermitteln

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Subnetting. Wenn ich folgendes Netz gegeben habe: 10.0.0.0 /20 und ich soll die letzte IP Adresse für die Router/Gateways herausfinden, wie gehe ich dazu am besten vor? Das Ergebnis sollte sein: 10.0.15.254

Wie komme ich auf diesen Wert?

Folgende Werte kann ich bisher ausrechnen:

Mögliche Subnetze: 16 (da Subnetz 255.255.240.0 -> 240 - 256 = 16) Mögliche Hostanteil pro Netz: 16 (CIDR Netz 20 - 24 = 4 -> 2hoch4 = 16)

Wie komme ich nun auf die letzte IP Adresse in dem Netz, mir fehlt noch irgend ein Gedankenanstoss. Theoretisch dachte ich müsste es die 10.0.0.256 sein, da 16 Subnetze a 16 Hosts = 256 ergibt..

...zur Frage

IP-Adresse rechnen

Kann mir jemand bitte erklären wie man IP-Adressen rechenet? Also wenn ich jz z.B. Diese IP-Adresse habe: 157.247.213.125 brauche ich die IP-Klasse, die Subnetzmaske, die Netzadresse, Broadcast Adresse, Gateway, Anzahl Subnetze verfügbar, Anzahl Subnetze verwendbar, Anzahl Hosts pro Subnetz verfügbar, Anzahl Hosts pro Subnetz verwendbar und im wie vielten Subnetz die adresse liegt.

Also bitte mit genauem rechenvorgang usw. Danke im Voraus!

...zur Frage

Ein Netz in 12 Subnetze aufteilen?

Hallo Zusammen, kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen? Ich hab die IP : 192.168.1.0 Diese soll ich in 12 Subnetze einteilen und jeweils die Broadcastadressen, Netzadressen und Anzahl der Ip Adressen pro Netz ermitteln.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?