Studium: Lehramt (Gym) Physik Erfahrungen / Machbarkeit ohne Vorkenntnisse?

3 Antworten

Bei Physik (wie übrigens auch bei Mathematik) beginnt man an der Uni bei "Adam und Eva". Man geht aber sehr schnell voran, was für Leute, die die Dinge zum ersten Mal hören, zu einem Problem werden kann. Mein Rat: Nimm statt Physik die Mathematik als Lehramtsfach. Mathematiker werden an Schulen händeringend gesucht. Voraussetzung wäre natürlich, dass eine Fächerkombination Spart/Mathematik in Deinem Bundesland zulässig ist und Du auch die (vermutlich vorgesehene) Sport-Eignungsprüfung bestehst.

Danke.

Mathematik auf Lehramt hab ich für mich ausgeschloßen..Nachdem was ich von Mathestudenten und Lehrern über das Studium in dem Fach gehört habe.
Sport Eignungstest sollte kein Problem sein (=

0

Sinnvoller wäre, Dir den Abi-Stoff vor Beginn des Studiums anzueignen. Lehrbuch plus Nachhilfelehrer.

Sonst wirst Du im Studium immer wieder an fehlenden Grundlagen scheitern. Ganz abgesehen davon, dass Du ja noch gar nicht wissen kannst, ob Dir Physik wirklich Spaß macht.

Das ist dann auch mein nächster Schritt.

Wollte nur vorab wissen, ob man für das Physik Studium ein "totaler Physik-Fanatiker" sein muss oder "nur" Lernbereitschaft und Wille reichen. 

0
@EiHan

Kein Fanatiker - aber ein gewisses Verständnis. Auswendig lernen reicht vermutlich nicht für die Prüfungen und garantiert nicht fürs Unterrichten mit Freude.

0

Wenn du keine Vorkenntnisse hast, wird das denke ich mal ziemlich schwer

Wie schwer ist das Physik oder Mathe Studium (Lehramt, Sek 1 bezogen)?

Guten Tag Community,

zurzeit geht mir eine schwere Entscheidung durch den Kopf und die Zeit drückt auch langsam. Ich studiere zurzeit das Wirtschaftsingenieurwesen im 2. Semester und wechsel mein Studiengang. Mein Wunsch wäre Lehramt für Sek 1, an Realschulen. Ich bin stark Mathe und Physik interessiert. Durch mein jetzigen Studiengang habe ich Vorkenntnisse in Mathe. Als 2. Fach soll es Sport werden.

Durch die großen Lücken, die ich durch meine Fachhochschulreife habe, habe ich etwas Angst, dass ich das Physik Studium nicht schaffen werde, weil ich seit der 10. Klasse kein richtiges Physik mehr hatte. Vertrauens Personen raten mir auch vom Physik Studium ab, auch wenn ich mich in meiner Freizeit viel mit den Themenbereiche, der Physik beschäftige.

Hat jemand schon Erfahrung ? Oder studiert jemand zufälligerweise Physik oder Mathe in Hildesheim ?

...zur Frage

Physik oder Latein?!

Hey ihr Lieben ,

ich wollte mal fragen wie es denn in der Oberstufe mit Latein Grundkurs und Physik Grundkurs aussieht. Ich weiß nicht für welches Fach ich mich entscheiden soll :o Was macht man in der Oberstufe in den beiden Fächern? Also bezüglich Latein hab ich eigentlich immer so mittelmäßige Leistungen , in letzer Zeit (letzes Halbjahr und dieses Halbjahr) konnte ich mich gut in Latein verbessern und es macht mir auch richtig Spaß! Physik finde ich irgendwie auch langweilig und Mathe soll ja eine Grundvorraussetzung für die Oberstufe sein und da weiß ich nicht , ob das dann noch so eine gute Wahl wäre , in Physik bin ich eigentlich auch so mittelmäßig.

Ich weiß nicht welches Fach ich also nehmen soll :/ Also ja wie vorhin schon gesagt , was erwartet mich dann in der Oberstufe? Falls es relevant ist ich besuche die 10.Klasse eines Gymnasiums in RLP.

Danke ! :)

...zur Frage

Erdkunde Lehramt, obwohl kein Erdkunde in der Q-Phase?

Hallo,

ich mache bald Abi und möchte danach unbedingt Mathe auf Lehramt (Gym) studieren.

Dazu habe ich eine Fragen, vielleicht kann mir jemand helfen (?)

1) Ich stehe momentan in Mathe LK (Q3/4) auf 12 Punkten (2+) reicht das aus für das Studium? (Normalfall) Wie verändert sich Mathe im Studium?Höre immer es soll sehr schwer und kompliziert sein - stimmt das?

2) Als Zweitfach schwanke ich noch zwischen Erdkunde und Chemie... Chemie passt eventuell besser als Erdkunde zu Mathe, aber ich glaube ich werde bei Erdkunde (Geografie) mehr Spaß haben..... Problem hierbei ist, dass ich Erdkunde nur bis zur (inkl.) E-Phase hatte. Hätte es gerne als LK genommen (mit Mathe), aber Erdkunde wurde an unserer Schule (obwohl wir eine relativ große Oberstufe haben) leider nicht angeboten (auch nicht als GK)...

Und jetzt kommt in ein paar Monaten das Abi und ich weiß nicht so richtig, was ich danach noch studieren soll. Meine Leistungskurse in Mathe und Physik, aber Physik kommt gar nicht in Frage, bin zwar gut, aber macht mir gar keinen Spaß.....

Danke schon mal für Antworten und Erfahrungen :)

...zur Frage

Mathe/Latein auf Lehramt?

Hallo,

bezüglich meiner späteren Berufswahl mache ich mir momentan ein paar Gedanken. Da ich auf jeden Fall mit Kindern & Jugendlichen zusammenarbeiten möchte, bietet sich mir das Lehramt natürlich gut an. Doch welche Fächer? Dazu hätte ich gerne ein paar Erfahrungen und Einschätzungen :).

Zu Latein: Das Fach macht mir sehr sehr viel Spaß! Manchmal gibt es zwar ein paar Schwierigkeiten, aber die sind nicht besonders groß. Ich stehe auf 2.

Zu Mathe: Da ist ganz viel Hass, aber auch ganz viel Liebe. Mathe ist bei mir einfach nur ein auf und ab. Bis zur 7. Klasse stand ich kontinuierlich auf 1. Es gab aber auch Zeiten als ich um meine 4 kämpfen musste. Aber auch Zeiten, in denen ich im 2er und 3er Bereich lag. Im Prinzip macht mir Mathe auch Spaß , selbst , wenn es etwas länger mit dem Verstehen dauert:D. Schlussfolgernd Denken kann ich aber sehr sehr gut:).

Doch was mich etwas erschreckt ist, dass sich Mathe im Studium ja komplett von dem Schulstoff unterscheidet, soweit ich das gehört habe. Kann man mir das hier bestätigen?

Dankeschön für Antworten!

...zur Frage

Physik oder Lehramt Mathe Physik

Hallo,

ich habe mein Abi geschafft und muss mich nun für ein Studium entscheiden. Mein eigentliches Ziel ist es Lehramt Mathe Physik fürs Gymnasium zu studieren und Lehrer zu werden. Nun habe ich aber erfahren dass ich auch Physik studieren kann und dann (mit Diplom?) zum Lehramt umsteigen kann.

Dies wäre wohl interessanter und ich hätte eine breitere Auswahl an Berufen (denke ich). Das Studium wird in Bayern stattfinden.

Was denkt ihr? Vorteile bzw. Nachteile von normalem Physikstudium zum Lehramtstudium?

Ist es auch sicher möglich mit reinem Physikstudium auf Lehramt zu wechseln?

Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Wie schwer ist das Lehramtstudium HRG in der Fächerkombination Mathe+Physik und wie sind die Berufsaussichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?