Strumpfhosen waschen - nur per Hand oder auch in der Maschine...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich wasche meine Strumpfhosen meistens in der Machine mit der normalen 30 Grad Wäsche, aber immer in einem Wäschenetz. Per Hand wasche ich Strumpfhosen eigentlich nur, wenn ich mal eine einzelne Strumpfhose auf die schnelle wieder sauber haben möchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer im Wäschesäckchen bei maximal 40 Grad Celsius und im Schon- oder Pflegeleichtwaschgang. Nie in den Trockner! 

So halten sie, wenn keine anderen Stressfaktoren wie Hängnbleiben, zu lange Zehennägel oder rissige Fersen dazukommen, ziemlich lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst Du Strumpfhosen auf beiden Wegen waschen, per Hand oder auch per Maschine.

Bei beiden Wascharten solltest Du vermeiden das die Strumpfhosen mit harten oder spitzen Gegenständen in Berührung kommen, denn dann sind Ziehfäden und Laufmaschen vorprogrammiert.

Bei Waschen mit der Hand sind es dann meistens zu spitze Fingernägel. In der Waschmaschine können es andere Wäscheteile sein, wie

BH - Häkchen. Also gehört die gute Strumpfhose in ein Wäschenetz.

Die Waschtemperatur sollte bei 30 - 40 Grad liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steefi
20.08.2016, 17:56

... deswegen tue ich BHs in ein Wäschesäckchen - Strumpfhosen nicht.

0

Strumpfhosen kann man auch in der Waschmaschine waschen. Ich wasche Strumpfhosen nur selten per Hand. Meine Waschmaschine schont die Wäsche und ich wasche Nylonstrumpfhosen im Wäschenetz. Andere Strumpfhosen, wie Strickstrumpfhosen, ziehe ich auf links. Die Waschempfehlungen des Herstellers sollte man beachten und das passende Waschmittel verwenden. Wollstrumpfhosen, z.B.  die Merinowollstrumpfhose von Sarian von unserer Tochter und unseren Söhnen, waschen wir seltener und lüften diese aus, denn das Naturprodukt ist selbstreinigend .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann beides machen. In der Regel wasche ich die Strumpfhosen in der Maschine (hat eine Schontrommel). Fenstrumpfhosen im Wäschesack, Strickstrumpfhosen auf links gezogen - unter Beachtung der Waschempfehlung des Herstellers und mit Fein-/Wollwaschmittel. Strickstrumpfhosen/Wäsche/Pullover aus Wolle wie Schurwolle lasse ich auslüften und wasche diese seltener (Wolle - "Selbstreinigend"):
"Guter Sitz und prima Passform zeichnen diese Strumpfhose aus dem
Traditionshaus Hirsch Natur aus......
Egal ob zur Übergangs- oder Winterzeit, die atmungsaktive Schurwolle sorgt für einen hervorragenden Temperaturausgleich und trockene Füße. Zusätzlich wirkt diese Bio Schurwolle antibakteriell und schmutzabweisend und muss daher nur selten gewaschen werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäschesäckchen und ab bei maximal 40 Grad in die Maschine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?