Mein Daunenbettzeug riecht unangenehm. Wie wasche ich das am besten?

4 Antworten

Es gibt bestimmte reinigungen die extra für Daunen reinigung ausgestattet sind. Danach wird dann auch auf Wunsch der fehlender Daunen ersetzt. Adressen kann man nachfragen in diese spezial handel wo man Daunen kaufen kann.

Also ich hab' meine Daunendecke schon in die Waschmaschine gestopft, mit Feinwäsche-Programm gewaschen und danach mit Tennisbällen zusammen in den Trockner getan. Ist einwandfrei geworden. Du musst allerdings mehrere Trocknergänge einrechnen.

Tja - sollte man schon ab und an mal reinigen, das hast du schon recht. Ich gehe damit in die Reinigung, geht halt nicht anders (wer hat schon eine 10 Kilo-Trommel daheim zur Verfügung, in die so eine Decke rein passt?). Freunde meinten einmal, sie bringen die lieber in den Waschsalon, funktioniert auch super und wäre doch um einiges günstiger ...

Hallo,

eigentlich riechen gute Daunen & Federn fast garnicht. Billige Daunen & Federn von z.b. größeren Schwedischen Möbelketten riechen von vorne rein. Da bringt das waschen leider auch nicht viel.

Grundsätzlich kann man aber Kopfkissen immer waschen wenn man einen Trockner hat .. Wichtig sind hier die Turnschuhe oder Tennisbälle die das Kopfkissen aufschütteln beim trocknen.

Daunendecken kann man bis einem gewissen Gewicht auch waschen (ca. 1KG Trocken-Gesamtgewicht).

Oder eben zum Fachhändler geben der das dann macht.

Pauschal kann man durch das waschen nichts reparieren. Es tut dem Stoff gut und verlängert das Leben der Decke.

Was möchtest Du wissen?