Stromverbrauch 80.000 kWh pro Tag? Zuviel?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist in einem Privathaushalt nahezu unmöglich.

Ah, ich hatte mir die werte aufgeschrieben und dabei die 1 mit einer 9 verwechselt xDDD kein Wunder dass so viel bei rauskommt. Danke :D

0

19989 kWh sind für einen Tag sehr viel lasse deinen Zähler mal von den Stadtwerken überprüfen vielleicht hängt ja dein Nachbar auch auf deinem Zähler. Du hast dich leider verrechnet.

Wenn der Nachbar 80 000 kWh an einem Tag verbraucht hat, steht dessen Haus nicht mehr, das ist längst abgebrannt!

1

Wie diese Differenz bei der Ablesung zustande kam, ist mir rätselhaft. Mit 80 000 kWh Energieaufnahme an einem einzigen Tag hättest Du schon fast die die Tagesproduktion an elektrischer Energie des Heizkraftwerkes Berlin-Buch abgenommen. Das hätte Dich am ersten Tag etwa 20 000 Euro gekostet.

Aber so weit wäre es gar nicht gekommen, weil bei einer derartigen stundenlangen Leistungsaufnahme sich Dein Wohnhaus ganz schnell in Rauch und Asche aufgelöst hätte.

Wie bitte? Lass sofort dein stromzähler uberprufen weil viel zu viel ist dein verbraucht. Kann sein das andere leute dein strom klauen oder stromzähler defekt

Joar... ich würde das schon viel nennen

Was möchtest Du wissen?