Stromaggregat - Welches?

8 Antworten

erst mal sind 200 wenig wenn du was ordentliches suchst,außer so altes ding das mehr krach wie die musik macht.addiere erst mal deine erforderliche leistung(stromaufnahme) mit reserven dann kann man dir auch sagen wie stark das aggregat sein muss

das Agregat sollte schon ein paar mehr anforderungen erfüllen als einfach nur die nötige Leistung zu bringen.

zu nächst mal sollte das Gerät über einen Inverter verfügen, den wirst du brauchen, um zu verhindern, dass spannung und frequenz aus dem Ruder laufen und deine elektronik beschädigen. dann wäre es auch nicht schlecht, wenn das Gerät nicht all zu laut ist.

spontan fiele mir da nur der I10 von Honda ein. der kostet aber das 4 bis 5 fache von dem was ihr ausgeben wollt...

habt ihr schon mal über große Autobatterien und eine KFZ Endstufe nachgedacht?

zum Aufladen der Batterien entweder zuhause mit einem Ladegerät oder wenns stationär bleiben soll ein Solarpanel oder 2 und ein Laderregler. das würde ich aber nur machen, wenn ihr euch dort eine Hütte oder so bauen wollt...

lg, Anna

Ja ich hab deine Antwort durchgelesen .. wir haben trotzdem nur höchstens 250 euro für ein Aggregat zur verfügung .. denn wir wollen ja klein anfangen und beleuchtung und alles haben wir ja schon ...

was ist in der preis klasse das beste oder was würde ich dafür bekommen ?

Was möchtest Du wissen?