Stornierung vom Handyvertrag

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein Irrtum, dass man von JEDEM Vertrag innerhalb 14 Tagen zurücktreten kann. Ich denke, dass man in dem Geschäft hätte merken müssen, dass es sich um einen kranken Menschen handelt. Er hat ja auch den PA vorzeigen müssen, hat er überhaupt einen? Auf jeden Fall hat er doch einen Schwerbehindertenausweis mit dem entsprechenden Kennzeichen und damit könnte er sich doch ausgewiesen haben. Ich würde diesem Handyunternehmen einfach mal unterstellen, dass sie sich mit der Hilflosigkeit deines Sohnes einen Vertrag erschleichen wollen. Schreib ihnen das so und verweise darauf, dass du einen Anwalt mit der Klärung beauftragen wirst, wenn nicht sofort eine Stornierung des Vertrages erfolgt. Einen Versuch ist es wert, denn die wollen sich ganz bestimmt nicht auf einen Rechtsstreit einlassen, den sie sowieso verlieren würden. Viel Erfolg.

Ich gehe mal davon aus, dass dein Sohn aufgrund seiner Behinderung geschäftsunfähig ist, bzw nicht vollgeschäftsfähig ist und du ja auch deshalb sein Betreuer bist. Ist es denn in deiner Betreuung festgelegt, dass er nur mit deiner Zustimmung entsprechende Geschäfte abschliessen kann? Gibt es da nicht eine Art Vertrag was deine Betreuung betrifft?

Vielleicht reicht das ja als Nachweis! Kannn aber auch nicht verstehen, wie sich ein Unternehmen so quer stellt und noch so etwas fordert! Um welches Unternehmen handelt es sich wenn ich fragen darf?

3

Ich habe für alle Bereiche(Gesundheit,Aufendhaltsbestimmung,Vermögensorge, öffnen und anhalten der Post und Rechts-/Antrags- und Behördenangelegenheiten) die Betreuung.Das hat O2 aber nicht gereicht.Die Telefonica Germany GmbH&co. schickt weiter fleissig Mahnungen. Mein letzter Versuch wird sein,dass ich von der betreunden Ärztin mir ein Attest besorgen werde.Wenn das auch nicht fruchtet,wird es wohl zum Rechtsstreit kommen.

0

Da mein dementer Vater auch mehrere Male diverse Verträge abgeschlossen hatte, reichte stets eine Kopie meiner Betreuungsvollmacht, um es rückgängig zu machen.

AMAZON: Geld zurück bei Stornierung?

Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit ein Produkt VORbestellt, das nun in 4 Tagen erscheinen wird. Ich habe die 40 Euro schon per Kreditkarte gezahlt. Jetzt will ich die Bestellung stornieren.

Meine Frage: Bekomme ich bei der Stornierung mein Geld zurück? (sofern es überhaupt möglich ist, die Bestellung zu stornieren)

...zur Frage

Rücktritt , Stornierung kaufauftrag Bestellung

Ich war gestern bei einem Teppichfachgeschäft und habe mir für die ganze Wohnung (41m2) Teppichboden/Auslegware kalkulieren lassen, ausgesucht, und mit Einzugsermächtigung bezahlt. Verlegetermin ist für Mitte Januar anberaumt. Ist es möglich vom Vetrag/Kauf zurückzutreten. Fühle mich durch die Verkäuferin und einen Bekannten in den Kauf hineingedrängt. Das sollte man nicht ich weiss, aber was kann ich nun tun? Ich bereue den Kauf sehr! Was passiert wenn ich die Lastschrift einfach zurückbuche?

...zur Frage

PayPal Bestellung stornieren?

Hallo
(Diese Frage kommt von meiner Mutter)
Sie bestellte vor 7 Tagen bei Gucci, daraufhin erhielt sie nur eine Bestellbestätigung die noch nichtmal eine Trackingnummer enthielt damit man die Bestellung verfolgen kann. Nun das es schon seit 7 Tagen her ist, und es Weihnachtsgeschenke sind und Gucci weder auf E-Mails oder Anrufe reagiert, möchte meine Mutter die beiden Bestellungen stornieren. Nun fragt sie sich wo sie die Bestellung stornieren kann? Danke im Voraus!

...zur Frage

Kann diese Bestellung noch storniert werden?

Ich habe vor 3 Tagen ein Paar Schuhe auf Amazon bei einem Drittanbieter bestellt. Das war spät Abends so gegen 23 Uhr.

Nun aber will ich die Schuhe doch lieber stornieren, da ich nicht mehr davon überzeugt bin, dass es sich um Originale handelt. Gestern Abend so gegen 22 Uhr habe ich also eine E-Mail an Amazon geschrieben und die Nachricht wird von ihnen an den Händler weitergeleitet. Dies kann jedoch bis zu 2 Tage dauern.

Die Schuhe kommen aber den USA und sollten verschifft werden und ich habe nun Angst, dass diese bereits auf dem Schiff oder so sind.

Glaubt ihr die Stornierung ist erfolgreich oder nicht?

...zur Frage

O2 handyvertrag wegen Bonität nicht bekommen

Hallo Also vor ca. 2 Wochen habe ich meiner Tochter das Iphone 5s online mit Vertrag bestellt nach 2 Tagen die 1.Mail ich sei in der Bonitätsprüfung drinnen nach weiteren 2 Tagen dann die 2.Mail ich habe keine Bonität und sie können mir das Handy leider nixht schicken ich dann wieder zurück geschrieben das ich bereits alles außer das handy habe {Schutzhülle, Folien, Karte} und sie mir das handy innerhalb 10 tagen zu senden sollen.7 Tage später dann eine Mail wir sollen einen höheren betrag vorzahlen damit sie sicher gehen können das ich Bonität habe ich dann wieder zurück ich möchte das handy zum gesetzten datum haben so jetzt meine frage war das eine abzocke? Das angebot war echt gut man hat einmal 1€ für das handy gezahlt und jeden monat 35 € für den vertrag.dann werden ich das Handy je sehen?Kann ich die leute verklagen bzw. Bringt das den irgendwas? Danke, die verzweifelte Anouck :&

...zur Frage

Vertrag im base-Shop unterschrieben. Kann ich bei Falschberatung stornieren?

Hallo zusammen,

ich weiß, dass ich generell keine Widerrufsmöglichkeit habe, wenn ich einen Vertrag in einem base-Shop direkt unterschreibe.

Am Samstag war ich dort, um eine Verlängerung meines Handyvertrages zu organisieren. Ich habe mir dazu auch ein neues Handy ausgesucht, für das ich monatlich Miete zahle.

Das ist soweit auch alles in Ordnung.

Die Verkäuferin sagte mir, dass ich als treuer Base-Kunde einen "Gutschein" in meinem Konto habe, mit dem ich für einen "Spottpreis" noch ein Tablet mieten könnte. Die Flatrate würde ich dafür geschenkt bekommen.

Ich habe immer mit einem Tablet geliebäugelt und die Verkäuferin versicherte mehrfach, dass das Angebot spitze sei. Also habe ich blöderweise zugestimmt und einen weiteren Vertrag fürs Tablet unterschrieben. 24 Monate, 23 Euro im Monat.

Vielleicht hätte ich mir vorher die Ladenpreise anschauen sollen. Das Tablet kostet im Laden 309 Euro. Ich zahle also 250 Euro zu viel. So viel zur geschenkten Flatrate.

Habe ich eine Möglichkeit aus dem Vertrag herauszukommen?

Vielen lieben Dank für eure Einschätzungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?