Steuererklärung beim Jobwechsel?

2 Antworten

Kein Problem, der übersichtlichkeit halber kann man die Angaben getrennt machen, aber da es eh zusammengerechnet wird, ist deine Vorgehensweise ebenso in Ordnung. Außerdem verwendet das Finanzamt eh die vom AG übermittelten Daten. Daher ist eine Korrektur vollkommen sinnlos.

Es wird eh alles zusammengerechnet.

Außerdem sind die Daten von den Arbeitgebern dem Finanzamt schon elektronisch mitgeteilt worden, so dass du nicht skorrigieren brauchst, das Finanzamt würde das eh ändern.

Steuer ID des Kindes für steuerklärung?

Hallo

Ich habe folgende Situation, mein Ex, der Vatter meiner Tochter (Tochter ist 10) Verlangt von mir auf einmal die Steuer ID Nummer des Kindes. Angeblich für die Steuererklärung. Wir sind seit 9 Jahren getrennt und bis jetzt brauchte er sie nie….. Er zahlt seit einiger zeit unterhalt, hat aber kein Kontakt. Braucht er die Steuer ID wirklich? wenn ja für was genau. Danke

...zur Frage

Bei Steuererklärung angeben

Ich habe normalen Arbeitnehmerverdienst und beziehe eine Witwenrent. Bei der Steuererklärung soll ich meine Nebenkostenabrechnung von der Wohnung mitbringen. Warum?..... geht denn dem Finanzamt meine Nebenkostenabrechnung der Wohnung etwas an?. Und........Kann ich auch meine Unkosten für mein Fahrrad, mit dem ich auf Arbeit fahre, bei der Steuer angeben? Bitte gebt mir einem Rat. Danke

...zur Frage

In einem nicht eingetragenen Verein:wann muss erstmalig an das Finanzamt Steuererklärung abgegeben werden: Ab Gründungsdatum oder ab Steuer-Nr.-Erteilung, ?

Die Steuer-Nr. wurde erst ein gutes Jahr nach Gründung des Vereins beantragt und erteilt. Es handelt sich um einen nicht-eingetragenen Verein.

...zur Frage

Steuererklärung, "Finanzamt an das die LSteuer abgeführt wurde" = mein Finanzamt?

Hallo ihr,

Ich möchte bei meiner Steuererklärung (mit Elster) nichts falsch machen weil sich die Rückzahlung dadurch ja um Wochen verzögern kann.

Ganz am Anfang gibt man ja sein Finanzamt an. Ist ja eigentlich klar. Auf meiner elektronischen Lohnsteuerbescheinigung steht ganz unten "Finanzamt an das die Lohnsteuer abgeführt wurde". Dieses Finanzamt ist ein anderes, nämlich das, das für meinen Betrieb zuständig ist.

Muss ich jetzt am Anfang meiner Steuererklärung mein FA oder das FA meines Betriebes angeben das die Steuer kassiert hat? Ich nehme mal stark an, das ersteres der Fall ist. Ich möchte halt, wie gesagt, gleich alles sicher richtig machen.

Danke!

...zur Frage

Steuererklärung, falls keine Rückmeldung kommt , ist dann alles korrekt ausgefüllt wurden?

Guten Tag ,

Ich habe vor 3 Wochen meine Steuererklärung zum Finanzamt geschickt . Ich habe die Befürchtung das ich was falsch ausgefüllt habe und würde gerne wissen ,wenn nach 3 Wochen keine Rückmeldung bekommen habe, ob das dann heißt das alles korrekt war und ich meine Steuer Erstattung bekomme ?

Falls jemand mir eine Antwort dazu geben kann , wäre es sehr nett. Ich bedanke mich im Voraus

...zur Frage

Ich habe keinen Freistellungsauftrag gestellt, Wie hole ich mir nun die Steuer in der Steuererklärung in Anl. KAP zurück, Welche Zeile muss ich ausfüllen?

Hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe 2015 Kapitalerträge über der Freigrenze von 801 Euro und den Freistellungsauftrag vergessen gehabt. Reicht es nun aus einfach nur in Zeile 12 (Sparer Pauschbetrag) "0" einzutragen, sodass das Finanzamt mir automatisch die Steuer gutschreibt?

Vielen Dank für jede Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?