Sternzeichen Frage: Passt Löwe-Frau zu Fische-Mann?

12 Antworten

Theoretisch eher weniger, Fische sind viel sensibler als Löwen, aber das trotzdem gehen, spielen ja mehr Dinge als das Sternzeichen eine Rolle, und ausserdem hat jedes Sternzeichen auch einen Aszendenten und sonstige Zusatzfaktoren

Hübsche Behauptung, gibt es dafür auch nur einen einzigen Nachweis.

0
@BurkeUndCo

Diese Diskussion ist sinnlos. Jeder darf das glauben was er möchte und benötigt keinen Lehrmeister, der ihn davon abbringen will. Was bringt dir das?

1
@Rosenmary

Mir bringt das nichts, denn ich weiß, dass Astrologie nichts als Aberglaube ist.

Aber eventuell könnte eine ehrliche und sachlich richtige Antwort dem/der Fragesteller(in) helfen.

Und warum hast Du - Rosenmary - etwas gegen eine ehrliche, sachlich richtige Antwort? Warum willst Du nicht, dass ich die Wahrheit des aktuellen Wissenstandes verbreite?

0
@BurkeUndCo

Weil hier nach einer astrologischen Meinung gefragt war und das weisst du ganz genau. Ich finde es unwürdig, diesen Umstand absichtlich zu überlesen, um andere als dumm und einfältig hinzustellen und selbst aufs Überheblichste den ahnungslosen Wissenschaftler zu spielen, der nur helfen will. Du machst das bewusst und als Provokation an alle, die sich mit Astrologie gerne befassen.

1
@Rosenmary

Nein es war gefragt, ob Menschen mit diesen Sternzeichen zusammenpassen.

Und das hat - wie heute auch sämtliche Profiastrologen wissen - nichts mit den Sternzeichen zu tun.

0
@Rosenmary

Warum freust Du Dich für mich?

Ich kenne tatsächlich ein paar Profiastrologen - wir sind nicht immer einer Meinung, aber bestimmte Grunderkenntnisse sind auch denen nicht fremd.

0

Natürlich --- sogar perfekt.

Das gilt aber auch für alle anderen Paarungen von Sternzeichen. Denn bisher konnte noch nie ein Zusammenhang zwischen den Sternzeichen und der Qualität einer Beziehung nachgewiesen werden.

Woher ich das weiß:Hobby

Lass anderen ihre Meinung, sei so gut, danke. Jeder Mensch hat andere Interessen und Glaubensformen, respektiere das einfach. Wenn jemand an Astrologie glauben möchte, ist das sein gutes Recht. Es ist unerheblich, was Kritiker darüber denken.

0
@Rosenmary

Nein, das ist es nicht.

Denn entweder die Astrologie ist eine Wissenschaft, dann sollte sie Beweise vorlegen können.

Oder sie ist ein Glaube --- da sie aber definitiv keine Religion ist, bleibt als Glaube nur der Aberglaube.

0
@Rosenmary

Hallo Rosenmary,

wem habe ich nicht seinen (Aber-) Glauben gelassen?

Der/die Fragesteller8in) wollte eine ehrliche Antwort, und meine Antwort ist sogar auf dem aktuellen Wissenstand seriöser Untersuchungen.

0
@BurkeUndCo

Dieser Wissensstand ist uninteressant für die Fragestellerin. Es möchte hier niemand von dir überzeugt oder umerzogen werden

1
@BurkeUndCo

Und wenn es Aberglaube ist, dann lass doch denen ihre Freude, die Spass daran haben. Wo ist dein Problem, lass doch jeden glauben an was er will.

1
@Rosenmary

Ich bin hier nicht der Misionar des Aberglaubens.

Ich versuche hier zumindest etwas Aufklärung.

Wenn der Fragesteller trotz des Wissens, dass das "nur" ein Aberglaube ist, trotzdem daran glauben will, dann werde ich ihn nicht daran hindern.

Aber er oder sie sollte wissen, dass es eben reiner Aberglaube ist, für den es keinerlei Beweise gibt.

0
@Rosenmary

Hallo allwissende Rosenmary - wie und durch welche Zauberei kannst Du wissen, was für die Fragestellerin wichtuig und/oder interessant ist.

Lass sie doch selbst aus den Antworten und Kommentaren auswählen was sie interessiert und sich eine eigene Minung bilden.

0

Nach astrologischen Erkenntnissen nicht, nein.

Aber Menschen sind nicht so eindimensional, dass nur ihr Sternzeichen zählt, selbst in der Astrologie nicht.

  • Aszendent
  • Wochentag
  • Geburtsort

Werden ebenfalls mit einbezogen. Daraus ergibt sich ein komplettes Profil eines Menschen, das durch die Stellung der Planeten in den jeweiligen Häusern, geprägt ist.

Also einfach nur Fische und Löwe zu beleuchten wäre unsinnig.

Was möchtest Du wissen?