Steckdosen Maximaler Watt Anschluss

9 Antworten

Nein, normale Haushaltssteckdosen sind kurzfristig bis etwa 3 600 Watt (16 Ampere) belastbar. Das ist auch die Obergrenze für einen normalen Stromkreis. Du brauchst für jedes 2 000-Watt-Kochfeld einen eigenen Stromkreis.

Du brauchst für jedes Induktionsfeld einen separaten Steckdosen Anschluss.

in meinem sicherungskasten ist eien 16 Amper Sicherung für die Küche drinne so weit ich weiß gehen die doch nur bis ca. 3500 Watt oder ?
also für die Komplette Küche dann ? oder wie ist das zu verstehen ?

0
@Bluminator

3600 W gehen maximal. Aber 2 Kochfelder haben 4000 W und damit ist das überlastet.

0

Er braucht nicht nur eine separate Steckdose, sondern auch noch separate Sicherungen und muss sich entsprechend auch noch separate Leitungen vom Sicherungskasten in die Küche legen lassen.

0

Normale Schuko-Steckdosen vertragen für längere Betriebszeit nur maximal 10 A also 2300 W. 16 A nur kurzzeitig. Für deine einzelnen Induktions-Kochfelder muß du 4 einzelne Zuleitungen zu 4 Schuko-Steckdosen legen.


Ganz einfach ? Steck einfach ein und wenn die Leitungem zu warm werden schaltet die Sicherung (Leitungsschutzschalter) aus... (Er misst den Strom).. Und ausserdem hat eine Doppelsteckdose trotzdem nur 1 Kabel also kannstbdu mit 8000 Watt rechnen und dies ist eindeutig zuviel. (Strom gleich Leistung durch Spannung)

Pder hat die Steckdose 5 "Stecklöcher"? Also 3 Aussenleiter,1 Neutralleiter und Schutzleiter?