Steckdose mit kaputten Schrauben von der Wand lösen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Bild wäre gut.

Steckdosensockel sind in im Regelfall aus Duroplast (Hartkunststoff).

Wenn Du bereit bist die Steckdose zu opfern, kannst Du den Steckdosensockel entweder mit einem grossen Seitenschneider oder einer Kombizange zerstören. Die Schraube lässt sich dann in aller Regel mit eine Kombizange heraus drehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Strom der Steckdose ausschalten(Sicherung raus).

Dann die Schraube aufbohren.Ist kein Bohrer zur Hand, alten passenden Schraubendreher mit Zwei-Komponenten-Kleber an den Schraubenkopf ankleben und dann die Schraube ausdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atijaja
14.07.2016, 21:08

sorry aber bei dem User Namen kann ich mir den Kommentar nicht verkneifen Strom ausschalten und Steckdose auf spannungsfreiheit prüfen

0

Aufbohren, dabei möglichst die Abdeckung nicht beschädigen und hinterher eine neue Steckdose einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man die Schraube nicht mir einer (Spitz-)Zange packen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?