Steckdose mit Taster abschalten?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein!

Aus drei Gründen:

  1. Der ist aus dieser gruseligen Unitec-Schalterserie mit künstlich kompliziert gemachten Anschlussschemen (die nicht wirklich auf die tatsächlich vorhandenen Klemmen passen, siehe Klemme "C" und diese wirren Drahtbrücken mit eingedampften Widerständen?) auf das sich ca. 99% der Lichtschalterfragen von Gutefrage beziehen. Das billigste vom billigen, der höchstwahrscheinlich nichtmal die aufgedruckten 10A durchhalten würde.
  2. Die Steckdose ist höchstwahrscheinlich mit 16A abgesichert. Dann muss entweder die Absicherung auf 10A herabgesetzt werden, oder eben einen Schalter verwenden, der 16A schalten kann.
  3. Das ist ein Taster, kein Schalter. Du müsstest ihn gedrückt halten, da er sonst wieder in seine Aus-Stellung zurückkippt.

PS: Ist die vorhandene Steckdose mit flexibler Leitung (wie an einem Verlängerungskabel) angeschlossen?

Hier eine Option, die ich für geeignet halte (IP44, 16A, 2-poliger Kontrollschalter):

https://www.voelkner.de/products/1267670/Merten-Ausschalter-Aquastar-Licht-Grau-MEG3102-8029.html?ref=43&gclid=EAIaIQobChMI4s7Wzd6G4AIVBkTTCh1EjAWnEAQYBCABEgKnsvD_BwE

Woher ich das weiß:Hobby

Danke genauso hab ich es gemacht 🤗

0

Hallo,

Nein.

Benutzt du einen Taster, brauchst du auch ein Relais, das den Strom zur Steckdose tatsächlich schaltet und welches über den Taster gesteuert wird. Eine derartige Schaltung sollte man als Amateur nicht aufbauen.

Wenn du in einen Online-Shop deiner Wahl die Suchbegriffe Steckdose+Schalter eingibst, erhälst du zig Angebote die deinen Zweck voll erfüllen.

Viele Grüße,

T.

Warum nur alles so kompliziert. Bei Pollin gibt es kleine Zwischenstecker für die Steckdose mit Schalter und Kontrolllampe für sehr wenig Geld. So brauchst du nichts an der Stromanlage basteln. Ich schalte mit diesen Dingern z.B. den PC oder andere Geräte aus, damit nicht alles im StandBy läuft. Dieses Teil steckst du in deine Steckdose und vorn kannst du deinen jetzigen Stecker reinstecken. An der Seite ist ein Schalter, ein- aus, fertig

Was möchtest Du wissen?