Steckdose Explosion mit rotem Licht?

4 Antworten

Du solltest hier schnellstens einen Elektriker kommen lassen denn das hört sich, zumindest aus der Ferne, nach einem Problem mit dem Neutralleiter an. Dieser könnte sich gelockert haben und so im schlimmsten Fall so hohe Spannungen an den Steckdosen aufgrund der Sternpunktverschiebung anstehen lassen, das jedes Gerät der Gefahr eines Totalschadens durch Überspannung ausgesetzt ist.

Das Eilt!

Mfg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Berufliche Erfahrung

Elektronenüberschuss. In dem Moment, wo du den Stecker einsteckst, werden zwischen den beiden Leitern vermehrt Elektronen ausgetauscht... Kann je nach dem zum Kurzschluss führen irgendwann mal

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

kann das auch passiert sein obwohl nirgendwo ein stecker eingesteckt wurde, einfach so?

0

Ist euer Haus modern installiert oder Alt installiert?

Im Grunde sollte da ein Elektroniker ran gehen und sich die Sache vor Ort anschauen. Es kann einfach alles sein ein defekt der Schuko-Steckdose,Leitung beschädigt unter Putz,Anschluss von Klemmstellen nicht fachgerecht angeschlossen.An sich weiß man gar nicht was da ist. Deswegen ruf da deine Verwaltung an die sollen euch einen Elektriker schicken er soll das sich anschauen.

Fass da nix an lass die Finger von der Anlage lass es die Profis prüfen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das sollte sich mal ein Elektriker anschauen

Was möchtest Du wissen?