Vorzimmer/Bad/Küche kein Licht und kein Strom

7 Antworten

Sowas ist mir auch vor ein paar Jahren passiert. Da war ganz einfach eine extra Sicherung bei einem Verteilerpunkt in der Leitung zerrissen. Die Sicherung war hintter einer Abdeckkappe am Verteilerpunkt. Schau mal nach, ob es bei euch auch so ist.

wenn im sicherungskasten wirklich alle schalter oben sind, kann es duchaus sein, dass der fehler weiter vorne liegt z.b. im Zählerkasten eine hauptsicherung durch ist. schaut da mal rein, wenn ihr nichts findet, bleibt wohl nur der gang zum elektriker... vorher aber noch mal bei den nachbarn fragen, ob bei denen alles im lack ist. wenn nein, stromversorger benachrichtigen, dann liegt der fehler noch weiter draußen, da wo der normale elektriker nichts mehr zu suchen hat...

lg, Anna

PS: aber bitte vorher noch mal genau nachsehen, ob nicht doch irgendwo eine sicherung raus ist... wenn ich jedes mal geld dafür bekäme, dass leute zu dämlich sind, ihre sicherungen rein zu machen... ach ja... ich bekomme ja jedes mal geld dafür :-D

Danke :)

Der Fehler war weiter "hinten". Da war irgendwas mit dem Kabel falsch. Jetzt ist das mit einer anderen Sicherung vorerst dazugehängt worden.

Elektriker vom Beruf? :D

0

Du musst mal im Zählerkasten nachschauen ob eine Hauptsicherung raus ist den dann ist ein Phase abgeschaltet und weil die Zimmer in deiner Wohnung an die drei Phasen aufgeteilt sind kann es sein dass wen eine Sicherung raus ist das ein teil der Wohnung aus ist. Dann müsste allerdings Kochherd und Bachofen auch nicht mehr funktionieren.

dann brauchst elektriker,entweder unterbrechung in verteiledose oder eine der vorsicherungen am zähler hat ausgelöst

Wenn es eine Mietwohnung ist, dann ist vielleicht noch ein Sicherungskasten im Treppenhaus oder im Keller.

Was möchtest Du wissen?