Standen für Walt Disney zwei Planeten Pate, als er die Comicfiguren entwarf?

 - (Astronomie, Comic, Planeten)  - (Astronomie, Comic, Planeten)

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Das grenzt an einer Verschwörungstheorie 31%
Nein, niemals 23%
Ja bestimmt 23%
x 15%
Bin mir nicht sicher 8%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Bin mir nicht sicher

Ich glaube er hat stattdessen die Planeten nach dem Vorbild von Comicfiguren erschaffen.

Das grenzt an einer Verschwörungstheorie

Das menschliche Gehirn ist evolutionär darauf ausgelegt Muster zu erkennen. Deswegen können wir auch in Wolken so viele Dinge erkennen.

Deswegen grenzt dies hier auch an eine VT. Auch bei Verschwörungstheorien erkennen viele Menschen Muster, die gar nicht vorhanden sind.

Ich glaube auch, dass unsere Bilder von den Planeten noch nicht so hochauflösend waren als Mickey und Pluto erfunden wurden.

Das grenzt an einer Verschwörungstheorie

endlich wissen wir, dass wir in einer Disney-Simulation leben. Als ob Neuschwanstein nicht Hinweis genug wäre...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 10 Jhr Volkssternwarte + 2 Jhr Astr. Inst. Uni Würzburg
Ja bestimmt

Ja, ganz bestimmt.

Und solche Witzfiguren wie zum Beispiel dich können sich ganz bestimmt auch nur irgendwelche Aliens ausdenken !

Hilfe...ein Internetrambo -.-

1

Was möchtest Du wissen?